Werbung

Gravel Pedale Test 2022 – Das beste Pedal für Gravel Bike im Vergleichstest

7. September 2022
Werbung

Die besten Gravel Bike Pedale im Test

Da Pedale eines der wenigen Dinge sind, die normalerweise nicht zum Lieferumfang deines neuen Gravelbikes gehören, solltest du sie unbedingt auf deine Einkaufsliste setzen.

Gravel-Bike-Pedale sind wahrscheinlich eine der ersten Entscheidungen, die du triffst, wenn du dich aufs Fahren vorbereitest.

Du suchst nach den besten Gravelbike-Pedalen?

Die Wahl der besten Gravelbike-Pedale für dich kann überraschend persönlich sein, denn verschiedene Fahrer entscheiden sich für eine Reihe unterschiedlicher Modelle und Marken.

Als einer deiner Hauptkontaktpunkte mit dem Fahrrad sind Pedale wirklich wichtig. Der Unterschied, den sie für deine Fahrweise, dein Selbstvertrauen und deinen Komfort im Sattel ausmachen, ist enorm.

Bevor du dir ein Fahrrad kaufst, musst du dir überlegen, wie du fährst und ob du lieber in die Pedale trittst oder nicht.

Testsieger: SHIMANO PD-M520 Gravel Bike Pedale

SHIMANO Pedalsatz SPD PD-M520

Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

Einsteigerpedal mit allen Shimano-Qualitätsmerkmalen... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

Die PD-M520 von Shimano sind aufgrund ihres hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses und ihrer Funktionalität wahrscheinlich die beliebteste Wahl unter Gravelfahrern. Das SPD-Design steht hier für Shimano Pedaling Dynamics und ist ein 2-Loch-Schuhplatten-System für den Einsatz im Gelände, nicht zu verwechseln mit SPD-SL, dem 3-Loch-System für Straßenräder.

Die Pedale für Gravel Bike sind, wie die meisten in diesem Test, doppelseitig. Das bedeutet, dass du sie im Gegensatz zu manchen Rennradpedalen auf beiden Seiten einklicken kannst. Das ist besonders praktisch für den Einsatz im Gelände.

Die mitgelieferten Cleats sind mit Schuhen kompatibel, die eine 2-Schrauben-Befestigung haben. Das ist ziemlich universell für Off-Road-Klickschuhe. Diese haben eine Aussparung in der Lauffläche, in die die Metallstollen passen, sodass du leicht vom Fahrrad absteigen kannst, ohne dass ein überstehender Stollen im Weg ist.

Diese preiswerten Klickpedale für Gravelbikes haben abgedichtete Patronenlager, um das Eindringen von Schmutz und Wasser zu verhindern, und eine einstellbare Schuhplattenspannung, die das Ausklinken erleichtert, was auf technischen Fahrten, bei denen du vielleicht schnell einen Fuß absetzen musst, sehr nützlich sein kann.

Du wirst Leute finden, die schon seit Jahren einen Satz M520-Pedale haben, und manche haben vielleicht mehrere Sätze, weil sie nie das Bedürfnis hatten, auf leichtere und kühlere Gravelbike-Pedale umzusteigen.

 Shimano PD- m9120 Gravel Bike Pedale

shimano xtr pd m9120 trail spd mtb pedale

127,99 164,99
Awin Alltricks DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

shimano xtr pd m9120 trail spd mtb pedale ohne pedal einzelheiten ein breiterer kontaktbereich von kante zu kante bietet eine solide pedalschuh schnittstelle und ubertragt kraft effizient effizientes treten und bessere fahrradkontrolle gewicht 398g kommt mit sm sh51 cleats

Die M9120 Pedale sind die neueste Version von Shimanos ursprünglichem Klickpedal für Mountainbikes. Das neue XTR Trail-Pedal ist länger und breiter als sein Vorgängermodell. Während wir finden, dass die zusätzliche Breite zur Stabilität beiträgt, ist die zusätzliche Länge für uns verloren. Die Pedale sind nach wie vor führend in Sachen Leichtgängigkeit und wir fanden, dass sie Schlamm und Steinchen gut ableiten.

Die große Neuerung bei dieser Version des XTR-Trail-Pedals ist die zusätzliche Fläche, die wir als Plattform bezeichnen. Je größer die Plattform ist, desto mehr Verbindung stellt dein Schuh mit dem Pedal her. Für die Hersteller kann es eine Herausforderung sein, eine unterstützende Schnittstelle zu schaffen, ohne dass das Gewicht, die Sperrigkeit oder die Komplexität des Pedals zu hoch wird.

Die XTR-Pedale mit ihren schlüpfrigen Mechanismen waren die Vorreiter in Sachen Schlammabfuhr für Shimano. Wir haben das neue Trail-Pedal in jeder Viskosität des Schlamms getestet und festgestellt, dass das XTR M9120 genau die richtige Performance hat.

WAHOO SPEEDPLAY ZERO Gravel PEDAL

Die besten Gravelbike-Pedale für Rennen bei trockenen Bedingungen sind

SPEEDPLAY ZERO PEDALE

nur bei Wahoo

Die SPEEDPLAY ZERO Straßenpedale kann es mit allem aufnehmen. Sie ist in einzigartiger Weise qualifiziert, Anforderungen aller Art – von Rennen bis hin zur epischen Plackerei eines Double-Century – standzuhalten. Die Edelstahlpedale mit beidseitigem Einstieg und das integrierte Pedalplatten-System bieten eine optimale Kraftübertragung und außergewöhnliche Haltbarkeit. Dank der maßgeschneiderten Passform und des beidseitigen Einstiegs können Sie mit Selbstvertrauen und bequem in die Pedale treten.

Pro

  • Der doppelseitige und verstellbare Einstieg
  • leicht
  • gut für Knieprobleme geeignet ist.

Cons

  • Teuer
  • Du brauchst Speedplay-Stollen, die sich nicht so einfach einrichten lassen
  • Nur Schuhe mit drei oder vier Bolzen

Du fragst dich vielleicht, warum Speedplay-Pedale es auf diese Liste geschafft haben, denn sie werden hauptsächlich als Rennradpedale angesehen. Sie können jedoch eine ausgezeichnete Wahl für Fahrer sein, die nicht-technisches Terrain wie lange, einfache Schotterstraßen bevorzugen, wo Geschwindigkeit wichtiger ist als die Gehfähigkeit abseits des Rades.

Einige Fahrer auf den US Gravelrennstrecke wählen Speedplay-Pedale wegen ihrer Effizienz. Sie fahren mit Rennradschuhen mit steifer Sohle und nicht mit Mountainbike-Schuhen, damit sie nicht absteigen müssen. Diese Kombination sollte kein Problem sein, wenn du nicht absteigen musst, und ermöglicht es dir, die Kraftübertragung dort zu maximieren, wo marginale Vorteile wie diese wirklich zählen.

Ein weiterer Vorteil des Speedplay-Systems ist, dass die Pedale beidseitig sind, was das Einsteigen wesentlich einfacher macht, wenn du dich erst einmal mit dem unterschiedlichen Design vertraut gemacht hast. Die großen Stollen an den Schuhen machen das Laufen allerdings schwierig und sind anfällig für Beschädigungen, also wähle diese Schuhe nicht, wenn du denkst, dass du auf deiner Tour länger laufen musst.

Garmin Rally XC Gravel Pedale mit Leistungsmesser

Garmin Rally™ XC200 Pedal Wattmess-System beidseitig für SHIMANO SPD

1.065,00
Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

Ein System, drei Plattformen, unzählige Möglichkeiten! Das GARMIN Rally™ Wattmess-Pedalsystem macht die wattbasierte Leistungsmessung flexibler und unkomplizierter denn je... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

Garmins neuester pedalgestützter Leistungsmesser hat sich in unserem Test als zuverlässig und genau erwiesen, was darauf hindeutet, dass er eine kluge Wahl für Fahrer ist, die auf ihrem Gravelbike wertvolle Trainingsdaten sammeln wollen.

Da es sich um ein pedalbasiertes System handelt, können sie leicht zwischen verschiedenen Fahrrädern ausgetauscht werden, was ihren Nutzen für diejenigen, die auch auf ein Mountainbike umsteigen, weiter erhöht. Du kannst auch den Pedalkörper austauschen, um sie mit Straßenschuhen zu verwenden, was sie zu einem der vielseitigsten Pedale überhaupt macht.

Uns gefällt die Verwendung von Shimano-Schuhplatten. Wenn du also bereits SPD-Schuhe und -Pedale verwendest, musst du dir keine Gedanken über separate Schuhe für verschiedene Fahrräder machen.

Die Pedale sind tiefer als normale SPD-Pedale. Wenn du also unter Steinschlägen leidest, solltest du das bedenken. Funktional fühlen sie sich jedoch genauso an wie die ausgezeichneten Shimano-Pedale und funktionieren genauso wie diese. Zusätzlich bieten sie eine gute Leistungsmessung, eine lange Akkulaufzeit und eine nahtlose Integration mit einem Garmin-Radcomputer.

Ein Paar ist zwar ziemlich teuer, aber mit der einseitigen Option erhältst du einen vernünftigen Richtwert für deine Leistung.

Das beste Klick Gravel Bike Pedale für schlammiges Fahrten.

crank brothers eggbeater 2 pedale silber grun

Awin Alltricks DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

fit einstellung crank bruder premium cleats kann fur 15 oder 20 release winkel eingestellt werden zero float cleats konnen separat erworben werden passen sie die passform zwischen ihrem schuh und dem pedal an indem sie profilauflagen verwenden die pedale von crank brothers sind fur einfache wartung vollstandig umbaubar teile weisen bei allen pedalmodellen eine einheitlichkeit auf was eine einfache wartung ermoglicht verwenden sie fur die wartung dieses pedals das fur pedale der stufen 1 und 2 entwickelte reparierset gewicht 280g paar stollen pramie messing stollen enthalten 5 jahre garantie

Das Crank Bros Eggbeater 3 Pedal für Gravel Bike ist ziemlich minimalistisch. Du hast nur eine Spindel, an der der Federsicherungsmechanismus nicht befestigt ist. Das Fehlen des Körpers bedeutet, dass du 4 Einstiegspunkte für deine Cleats hast. Das Eggbeater ist im Eifer des Gefechts leichter zu bekommen.

Der Eggbeater 3 ist das Herzstück der Eggbeater-Serie von Crank Bros. Wie du dir vorstellen kannst, ist er mit 280 g ziemlich leicht. Der Hauptgrund, warum du das Eggbeater haben willst, ist, dass sein minimalistisches Design hilft, Schlamm abzuweisen. SPD-Pedale können leicht mit Schlamm und Sand verstopfen, was es schwierig macht, wieder stecken zu bleiben.

Mit Eggbeaters solltest du dieses Problem nie haben, was toll ist, wenn du in so etwas wie der Dirty Kanza bist.

Test Gravel Bike Pedale ohne Klick

ht pa03a pedale schwarz

39,99 49,90
Awin Alltricks DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

eigenschaften pedalgewicht paar 345 g grose 107 x 105 x 18 mm gehausematerial nylon verstarkter verbundstoff spindel cnc gefraste crmo pedallager doppelt abgedichtetes lager eine du buchse pins austauschbare griffstifte

Das HT PA03A ist nicht wie viele andere Plastikpedale. Sie fühlen sich auch nicht billig an. Mit 10 austauschbaren Pins pro Seite sind diese Pedale sehr griffig.

Selbst im steilsten Gelände haben wir festgestellt, dass diese Stifte in deiner Sohle stecken bleiben und du das Gefühl hast, dass du mit Klickpedalen fährst.

Das kann manchmal ein Problem sein. Wenn du deinen Fuß an die falsche Stelle setzt, dauert es einen Moment, bis du deinen Fuß loslassen und wieder richtig absetzen kannst.

Das ist leicht zu bewerkstelligen, wenn du in der Ebene unterwegs bist, aber wenn du einen rauen Abschnitt erwischt hast und versuchst, deinen Fuß wieder aufzusetzen, kann das ein Problem sein.

Das HT PA03A gehört zu den seltenen Kunststoffpedalen, die sich wie ein Upgrade anfühlen und nicht wie etwas, von dem du ein Upgrade erwarten würdest.

Das ist praktisch, weil HT auch Umrüstsätze zu einem sehr günstigen Preis anbietet. Du kannst diese Pedale jahrelang benutzen und musst nicht auf Klickpedale umsteigen.

Gravel Bike Pedale mit mehr Unterstützung

paar pedale crank brothers candy 1 rot

39,99 60,00
Awin Alltricks DE
Last update was on: 29. November 2022 22:00

unser vielseitigstes pedal das candy zeichnet sich vor allem aus die candy 1 cyclocross xc trail all mountain mit seiner leichtigkeit der susigkeiten zeichnet sich in all diesen disziplinen 4 seitiger einstieg uberlegener schlammabwurf anpassbarer schwimm und freigabewinkel eigenschaften spindelmaterial geschmiedeter scm 435 chromoly stahl korpermaterial einteiliges composite flugelmaterial stempel stahl federmaterial edelstahl der serie 300 freigabewinkel 15 20 q faktor 52 mm innerer lagertyp igus ll gleitlager auserer lagertyp enduro patronenlager cleat premium messingklampen mit shims enthalten gewicht 294gr garantie 5 jahre

Die Pedalserie Candy ist nur eine Option der amerikanischen Marke Crankbrothers und bietet etwas mehr Unterstützung als die leichten und einfachen Eggbeater-Pedale. Dieses Candy 1-Einstiegspedal verfügt über eine Stanzstahlstütze um den Clipmechanismus.

Je weiter du dich durch die Serie (und die Preisklasse) bewegst, desto haltbarer und leichter werden die Materialien, der Mechanismus und die Spindel, die für dieses Hydrofoil verwendet werden, bis hin zum Premium-Titan-Candy 11, das stolze 450 € kostet. Für das richtige Gewicht solltest du die Egg Beater Pedale von Crankbrothers in Betracht ziehen.

Du musst die Cleats von Crankbrothers verwenden, die im Lieferumfang der Pedale enthalten sind. Diese sind entweder mit einem einfachen oder einem Standard-Auslösewinkel (10 oder 15 Grad) erhältlich, wobei die Leichtigkeit des Ausklinkens durch die Wahl der Schuhplatte und nicht durch die Einstellbarkeit des Pedals bestimmt wird. Wenn du Wert auf Farbabstimmung legst, bietet Crankbrothers auch leuchtende und lustige Pedale an.

Gravel Klickpedal mit viel Einstellbarkeit

  • Vorteile: hochwertige Verarbeitung, einstellbare Stollenspannung, SPD-Stollen-kompatibel
  • Nachteile: Schwarzes Eloxieren ist anfälliger für Verstopfungen als offenere Designs und lässt schnell nach

Die Offroad X-Track Race-Pedale der französischen Marke Look sind eine gute Option für Gravel-Fahrer, die ein Klickpedal mit vielen Einstellmöglichkeiten suchen. Diese Pedale verfügen über einen Schwimmwinkel von sechs Grad und die Schuhplattenhalterung kann zwischen 6 und 14 Grad eingestellt werden.

Die X-Track-Pedalreihe verwendet dieselbe 2-Loch-SPD-Klemme wie Shimano, die in jedem Pedalsatz enthalten ist.

In unserem Test fanden wir die einzigen Nachteile darin, dass sie anfälliger für Schlammverschmutzung sind als offenere Klickpedale. Auch die schwarz eloxierte Oberfläche könnte haltbarer sein.

Gravel Bike Pedale – Schlamm-abweisenden Eigenschaften

Ritchey ist stolz auf seine XC Comp-Pedale wegen ihrer schlammabweisenden Eigenschaften, die bei schlechten Winterfahrten, bei denen du auf dein Rad auf- und absteigen musst, um schwierige Hindernisse auf dem Weg zu überwinden, sehr nützlich sein dürften.

Diese Pedale haben 4 Grad Auftrieb und sind mit SPD 2-Loch Cleats ausgestattet (wie Shimano). Die Cleat-Halterung ist auch am Pedal einstellbar.

Diese Pedale sind auch etwas leichter als ähnliche Pedale von anderen Herstellern. Das könnte attraktiv sein, wenn es dir wichtig ist, jedes Gramm zu sparen.

Welche Pedale für Gravelbike?

Warum haben wir uns bei der Auswahl unserer Gravel-Pedale für Pedale im Mountainbike-Stil entschieden? Der einfache Grund ist, dass du auf Schotter- oder Abenteuerrädern manchmal vom Rad absteigen musst.

Mit Stollenschuhen auf der Straße zu laufen, kann nie lustig sein. Noch schwieriger ist es, wenn du es im Gelände tun musst. Wenn du nur auf Schotterstraßen fährst, solltest du während der Fahrt niemals vom Fahrrad absteigen, sondern Straßenpedale mitnehmen.

Aber denk daran, wenn du mitten im Nirgendwo unterwegs bist und eine Aussicht siehst, die du fotografieren musst. Abzusteigen und zu Fuß zu gehen könnte eine lustige Erfahrung sein.

Schuhe, die für Mountainbike-Pedale ausgelegt sind, haben in der Regel auch griffige Sohlen, so dass es einfacher ist, am Ende des Tages auf ein „Erholungsbier“ in eine Bar zu gehen.

Es ist auch einfacher, gegen Bäume zu fahren, wenn du auf einer superlangen Fahrt mitten im Nirgendwo eine gemütliche Pause einlegen musst.

Mit den Klickpedalen des Gravel Bikes kannst du leichter gegen Bäume fahren, wenn du eine Pause einlegen willst.

Ob du dich bei deinem Gravelbike für Klickpedale oder Flatpedale entscheidest, hängt vor allem davon ab, welche Art von Fahrten du bisher gemacht hast.

Viele Rennradfahrer sind an Klickpedale gewöhnt, müssen aber möglicherweise von den 3-Loch-Schuhen und -Pedalen auf die 2-Loch-MTB-Pedale und -Schuhe umsteigen, die bei Rennradschuhen und -pedalen üblich sind. Viele Fahrer mit MTB-Erfahrung bleiben bei ihren 2-Loch-Klickpedalen.

Wenn du neu im Radsport bist oder Fahrradtouren mit vielen Abenteuern auf dem Weg planst, machen Plattformpedale das Leben leichter.

Klick- und Plattformpedale haben Vor- und Nachteile. Klickpedale bieten eine bessere Kraftübertragung, weil du während des Trittes effektiv den gesamten Pedalweg durchtreten kannst.

Diese Pedale bieten auch eine sicherere Plattform für deine Füße auf losem oder technischem Terrain und werden von vielen beim Klettern bevorzugt.

Klickpedalsysteme haben potenzielle Nachteile, vor allem wenn die Trails sehr technisch sind und du entweder sehr schnell aussteigen oder einen Fuß abtupfen musst. In solchen Fällen sind Flat-Pedale zweifelsohne besser.

Bei sehr schlammigen Bedingungen können sie zusammen mit der an den Schuhen befestigten Metallklemme verstopfen und das Einrasten erschweren oder sogar unmöglich machen.

Flache Pedale machen es einfacher, technische Fahrten im MTB-Stil in Angriff zu nehmen, bei denen du leicht tupfen oder durch schmutzige Stellen fahren kannst, ohne dich darum kümmern zu müssen, deine Pedale zu reinigen, damit sie funktionieren.

Irgendwo in der Mitte findest du Klickpedale mit unterstützenden Käfigen wie die Candy-Pedale von Crankbrothers oder die MT530-Pedale von Shimano, die dir eine größere, stabilere Plattform bieten und gleichzeitig einrasten können.

Straßen- oder MTB Pedale für Gravel Bike?

Im Zweifelsfall solltest du dich an Mountainbike-Pedale halten. Fahrer, die mit dem Rennrad unterwegs sind, könnten versucht sein, ihre bevorzugte Straßen-/Schuhkombination für Schotter zu verwenden, aber das kann auf gemischtem Terrain weniger effizient sein.

Schließlich fährst du immer noch auf der Straße, nur eben mit etwas weniger Pflaster. Es gibt gute Gründe, warum nur ein Straßenpedal auf unserer Liste stand. Fast alle Straßenpedale sind einseitig, was bedeutet, dass es viel schwieriger ist, schnell eingeklemmt zu werden, wenn du aufgrund von unwegsamem Schlamm oder Hindernissen aussteigen musst.

Außerdem können sich viele Schotterrennen in schlammige Angelegenheiten verwandeln – sieh dir nur Grinduro in Schottland oder die roten Lehmpisten des Mid South Gravel Race in Oklahoma an, wo sich die Straßen in Sümpfe verwandeln. Mountainbike-Pedale reinigen den Schlamm viel besser als Straßenpedale. Außerdem sind Mountainbikeschuhe viel leichter zu laufen als die glatten Straßenschuhe, weil sie mehr Traktion haben.

Wie viel Unterstützung brauchst du für dein Pedal Gravel Bike?

Bei Klick- und Flat-Pedalen gibt es eine ganze Reihe von Pedalgrößen, von winzigen Systemen wie den Eggbeaters von Crankbrothers bis hin zu größeren Flat-Pedalen mit Stützplattformen rund um den Cleat-Mechanismus.

Größere Pedale können dir mehr Kontakt mit den Pedalen geben, was sehr nützlich sein kann, wenn du gerade lernst, aufzudrehen und etwas mehr Unterstützung brauchst. Dies kann auch die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Hotspots an deinen Fußsohlen entstehen. Diese treten eher auf, wenn du einen kleineren Pedalkörper und einen Schuh benutzt, der keine sehr steife Sohle hat, wenn du längere Zeit im Sattel sitzt.

Wie viel musst du für Gravelbike-Pedale ausgeben?

Wie viel du insgesamt ausgeben musst, hängt davon ab, welche Leistung und Haltbarkeit du anstrebst. Mit den vielen hier aufgeführten Einsteigeroptionen musst du wirklich kein Vermögen für Pedale ausgeben.

Wenn du dich durch die Pedalserie dieser Marken arbeiten willst, solltest du dank der leichteren Materialien ein paar Gramm sparen.

Wenn du mehr Geld dafür ausgibst, kannst du auch robustere Designs anbieten, die auch eine einfachere Wartung ermöglichen. Das ist etwas, worauf du achten solltest, wenn du normalerweise unter ziemlich schlechten Bedingungen fährst.

Was ist mit Gravelbikeschuhen?

Du kannst aus einer Vielzahl von Mountainbike-spezifischen Schuhen für das Fahren auf Schotter wählen, und wir sehen jetzt, dass bestimmte Schotterschuhe veröffentlicht werden.

Es gibt viele Mountainbikeschuhe, aber die Mode des Gravelbikens tendiert dazu, die weniger klobigen Schuhe zu betrachten. Schuhe, die wie Straßenschuhe aussehen, aber eine Sohle haben, damit du vom Rad absteigen kannst und nicht umfällst. Beste Gravel Bike Schuhe Test

Du hast festgestellt, dass du auf deinen Fahrradabenteuern lieber über Schotter fährst als auf herkömmlichen Touren auf verkehrsreichen Straßen mit viel Verkehr. Du bist auf der Suche nach einer ruhigen Umgebung in der Wildnis, die du erkunden kannst – frei von Lärm und Hektik des Stadtlebens.

Wenn du nach Pedalen für diese Art von Erkundungstouren suchst, musst du nach Pedalen suchen, die am besten zu MTB-Schuhen passen. Bei solchen Off-Road-Abenteuern wirst du auch zu Fuß unterwegs sein. Und du brauchst Schuhe, die sowohl auf dem Fahrrad als auch im Gelände bequem sind. Deshalb sind sie am besten für das Gehen auf Radstrecken geeignet.

Es gibt drei Arten von Pedalen, die sich am besten für Gravelbikes eignen: Flat-Pedale, Klick-MTB-Pedale und doppelseitige Klick- und Flat-Pedale. Warum also nicht klicklose Pedale haben? Vielleicht hast du ja gar keine!

Es wird jedoch empfohlen, sie nicht zu verwenden, da sie für Straßenschuhe geeignet sind. Sie sind sehr unangenehm, wenn man auf unebenem Boden herumläuft, bieten keinen Grip und sind keine gute Option für die Verwendung von Mehrzweckschuhen, für das Camp usw.

Wenn du wie ich Flat-Pedale bevorzugst, dann gibt es mehrere Faktoren für die besten Flat-Pedale für das Gravel-Radfahren. Das heißt, sie sollten große Heringe um die Pedale haben, damit deine Schuhe das Pedal greifen können. 

Das sorgt auch für eine bessere Effizienz beim Fahren an steilen Hügeln und verhindert, dass deine Füße abrutschen.

Eine weitere Komponente, die du bei einem Pedal berücksichtigen solltest, ist die Verarbeitungsqualität. Das ist oft schwer zu sagen, wenn man nicht viele Stunden lang die Haltbarkeit getestet hat.

Was ist das beste Pedal für ein Gravelbike?

Testsieger: Beste Gravel Bike Pedale: Shimano, Crank Brothers, LOOK, Ritchey … Gravel Bike Pedal,Test Gravel Bike Pedale ohne Klick, klickpedale Gravel Bike Test

Last Updated on 7. September 2022 by Raddeluxe

Werbung
Rose Bike Best deal

Tags:

Raddeluxe
Logo