SCOTT Addict Gravel 10 Test

Anzeige

Wenn Sie sich den SCOTT Addict Gravel 10 ansehen, verstehen Sie, was er sein soll: schnell und kompromisslos. Gleichzeitig fällt der Schweizer mit einem lauten, aber sehr eleganten goldglitzernden Finish auf dem Rahmen auf. Die Frage ist nun: Wie viel Bang bekommen Sie tatsächlich für 5.799 € ?

SCOTT Addict Gravel 10 | 7,58 kg (Größe L)

SCOTT Addict Gravel 10 Test

 SCOTT Addict Gravel 10 im Detail

Der SCOTT Addict Gravel 10 ist linear und bärig. Es bietet keine geschäftigen Grafiken, komplexen Strukturen oder innovativen Designs. Es wurde nur entwickelt, um seine Arbeit zu erledigen – nicht mehr und nicht weniger. Es wurde entwickelt, um Sie so schnell und sportlich wie möglich von A nach B zu bringen, egal auf welchem ​​Gelände Sie fahren. Abgesehen von der glamourösen Lackierung ist die Ästhetik einfach und linear. Der Addict wird mit einer SRAM Force 1-Gruppe mit einem 42-t-Kettenblatt und einer großen 10-42 SRAM XG 1195-Kassette geliefert.

Sehr sauber und ziemlich aggressiv: die Form des Steuerrohrs und der Kabelanschlüsse.
Das Farbschema unterstreicht die formale Sprache des Rahmens – in der Tat sehr interessant.

 

Das Cockpit besteht aus einem Syncros RR1.5 Vorbau und einem Syncros

Der 440 mm Creston SL Flare Lenker reicht bis zu 500 mm in den Tropfen und präsentiert die größte Fackel in unserem Testfeld. Die Kombination aus Carbon-Sattelstütze und Tofino T-Cutout 1.0-Sattel sorgt für Dämpfung im Heck. Der Addict ist mit den SCOTT-eigenen Meritt 1.0 35 Disc-Rädern und 35 mm Schwalbe G-One Allround-Reifen ausgestattet. In diesem Setup wiegt der ADDICT unglaubliche 7,58 kg – was für ein L-Schotter-Rig fantastisch ist.

 

Erste Reitimpressionen

Wie Jason Statham – nur mit etwas mehr Neigung zu auffälligen Lackierungen – bringt Sie der SCOTT Addict von Anfang an mit unglaublichen Geschwindigkeiten über Waldautobahnen. Eines ist uns jedoch sofort aufgefallen: Die Komfortvariable erscheint nicht in der SCOTT-Gleichung. So spüren Sie die Straße in ihrer reinsten Form – aber auch jeden einzelnen Stein, der darauf liegt. Sie haben das Gefühl, auf einem reinrassigen Rennrad mit klobigen Reifen zu sitzen und die ganze Zeit am Limit zu fahren. Dies macht mit dem Addict Gravel 10 viel Spaß auf der Straße, aber auch ein wenig beängstigend auf dem Trail.

Tuning-Tipp:
weicherer LRS mit mehr Komfort, um Systemkomfort zu gehören
Lenker mit weniger Drop, um Sitzposition zu verändern.

Das steife Rahmenset und die Räder führen dazu, dass der Scott die Traktion etwas zu leicht verliert und nur erfahrene Fahrer in der Lage sind, sie zu kontrollieren und in einem Stück auf den Grund des Trails zu gelangen. Auf der anderen Seite können Sie durch das präzise Handling Ihre Linien auswählen, anstatt das Fahrrad dies tun zu lassen. Jedes Mal, wenn unsere Testfahrer auf größere Hindernisse, Schlaglöcher oder ausgeprägte Wurzeln stießen, hob das steife Chassis sie vom Sattel und warf sie fast über die Stangen. Das vordere Ende des Addict Gravel 10 ist ebenfalls sehr steif; Dies möchte ständig geführt werden und erfordert ständige Aufmerksamkeit, die bei langen Strecken anstrengend werden kann. Es gibt noch eine Sache, die Sie daran hindert, lange Strecken auf dem Scott zu fahren: Es gibt keinen einzigen Befestigungspunkt für Taschen oder anderes Zubehör.

SCOTT Addict Gravel 10 Preisvergleich

Preis: € 5.799
Gewicht: 7,58 kg Größe L
Info: scott-sports.com

 

 

Ähnlich wie SCOTT Addict Gravel 10 Test

9 Testergebnis

Das SCOTT Addict Gravel 10 ist ein Fahrrad für Roadies, die gerne über Waldwege rasen und kein Interesse an langen Touren mit Gepäck haben. Ohne Kompromisse und unabhängig von den Konsequenzen: Der SCOTT ist unglaublich effizient, steif, schnell und… sehr unangenehm. Ihre bevorzugte Waffe für frenetische KOM-Jagden durch den Stadtpark.

PROS
  • Effizienz und Geschwindigkeit - dieses Fahrrad ist eine Rakete
  • sehr sauber aussehen
  • Sie können entscheiden: Ketten- oder Umwerfer
CONS
  • großer Lenker fallen
  • klappernde Kabel
Nutzerwertung: Be the first one!
Fahrrad-Finanzierung jetzt kaufen - später bezahlen‎ Jetzt das neue Fahrrad in kleinen Monatsraten finanzieren!
   
 
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Raddeluxe