Gravel Bike Test 2020 / Top Gravelbikes im Vergleich

Gravelbike Test

 Gravel Bike Test 2020

 

Wir wählen einige der besten Gravelbikes auf dem Markt durch einen Test aus und erklären, was das Genre definiert und wonach zu suchen ist

Eigenschaften von Gravel Bike

  • Entwickelt für das Fahren in gemischtem Gelände
  • Breite Reifen (28c +, bis zu 40c) für Komfort und Grip
  • Freiraum für Schlamm
  • Halterungen für Flaschenhalter im Gegensatz zu Cyclocross-Rennrädern
  • Manchmal werden Gepäckträger für längere Abenteuer montiert
  • Unteres Tretlager als bei einem Cyclocross-Rennrad (weniger Freiraum erforderlich)
  • Scheibenbremsen zum schnellen Anhalten
  • Manchmal ausgestellter Lenker zur Kontrolle

Abenteuer- und Gravelräder nehmen viel Platz ein und sind in den meisten Fällen zwei verschiedene Namen für dieselben Maschinen. Dies liegt an den Nuancen zwischen den in den USA (lange offene Gravelstraßen) und in Deutschland (Reitwege und Kanalwege) verfügbaren Fahrarten.

Unsere Auswahl der besten Gravel Bike Test 2020

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der besten Adventure-Rennräder und Gravelräder. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, worauf Sie beim Kauf eines knorrigen Rennrads achten sollten.

 

Cannondale Topstone Carbon Ultegra RX Gravel Bike Test

Cannondale Topstone Carbon Ultegra RX Blau Modell 2020

3.799,00  Ausverkauft
Am 21. November 2020 22:00

Cannondale Topstone Carbon Ultegra RX Blau Modell 2020. Produkteigenschaften: 22 - Gänge, 28 Zoll, Kettenschaltung. Jetzt Cannondale Topstone Carbon Ultegra RX Blau Modell 2020 günstig bei Fahrrad-XXL kaufen!

 

  • Bewertungsergebnis: 10/10
  • Gruppenset: Shimano Ultegra
  • Gewicht:  8,46 kg (groß)
  • Vorteile:  Fahrgefühl, spez.
  •  Nachteile:  Nichts!

Als wir dieses Fahrrad getestet haben, haben wir ihm eine sehr begehrte 10/10 verliehen – was zeigt, wie gut es uns gefallen hat.

Der Topstone kann von einem Offroad-Fahrrad bis zu einem Winter-Rennrad alles sein, aber mit der ‘Kingpin'-Hinterradaufhängung in Verbindung mit dem leichten Carbonrahmen sehen wir, dass er am besten in die Kategorie Kies passt.

Die Kettenstreben, das Sitzrohr und das Oberrohr verfügen über „Flexzonen“, die so konstruiert sind, dass sie mehr Stöße ablenken als bei einem herkömmlichen Rahmenrahmen mit festem Streben, wodurch ein komfortables Fahrgefühl mit einer entspannten Geometrie geschaffen wird, die Vertrauen schafft.

Zu diesem Preis genießen Sie eine Shimano Ultegra-Gruppe, gepaart mit Cannondales eigenen HG22 Hollowtech-Carbonfelgen und WTB Riddler TCS Light 37c-Reifen.


Specialized Diverge Gravel Bike Test

 

Specialized Diverge Carbon X1 Schwarz Modell 2020

2.499,00  Ausverkauft
Am 21. November 2020 22:00

Specialized Diverge Carbon X1 Schwarz Modell 2020. Produkteigenschaften: 11 - Gänge, 28 Zoll, Kettenschaltung. Jetzt Specialized Diverge Carbon X1 Schwarz Modell 2020 günstig bei Fahrrad-XXL kaufen!

  • Bewertungsergebnis:  9/10
  • Gruppensatz:  Shimano 105 Hydraulikscheibe
  •  Gewicht:  9,19 kg (52 cm)
  • Vorteile:  Hervorragendes Handling auf und abseits der Straße, Federung funktioniert gut
  • Nachteile:  Externe Kabel, ästhetisch trennbar

Der Specialized Diverge wird mit der ‘Future Shock'-Vorderradaufhängung der Marke geliefert, mit einer progressiven Feder auf dem 20-mm-Federweg, sodass kein Boden herauskommt.

Das Tretlager ist jetzt tiefer und sorgt für Stabilität. Auf S-Works-Niveau ist das Fahrrad mit einer Dropper-Sattelstütze ausgestattet. Dies kann separat erworben und an Rahmen mit niedrigerem Rang angepasst werden.

Scheibenbremsen sind selbstverständlich und 650b-Räder können montiert werden, wobei 42c-Reifen die max.

Für 2020 beginnt die Reichweite bei 900 Euro für den Diverge E5, obwohl wir uns für den Shimano 105 für 2750 Euro entschieden haben.


SCOTT Addict Gravel 10 Gravel Bike Test

Scott Addict Gravel 10 Blau Modell 2020

6.499,00  Auf Lager
Am 21. November 2020 22:00

Scott Addict Gravel 10 Blau Modell 2020. Produkteigenschaften: 22 - Gänge, 28 Zoll, Kettenschaltung. Jetzt Scott Addict Gravel 10 Blau Modell 2020 günstig bei Fahrrad-XXL kaufen!

  • Bewertungsergebnis:  9/10
  • Gruppensatz:  Shimano GRX RD-RX815 Di2 / 11-fach / Electronic Shift System
  • Gewicht:  7,58 kg Größe L
  • Vorteile: Effizienz und Geschwindigkeit – dieses Fahrrad ist eine Rakete, sehr sauber aussehen, Sie können entscheiden: Ketten- oder Umwerfer
  • Nachteile:  großer Lenker fallen, klappernde Kabel

 

Das SCOTT Addict Gravel 10 ist ein Fahrrad für Roadies, die gerne über Waldwege rasen und kein Interesse an langen Touren mit Gepäck haben. Ohne Kompromisse und unabhängig von den Konsequenzen: Der SCOTT ist unglaublich effizient, steif, schnell und… sehr unangenehm. Ihre bevorzugte Waffe für frenetische KOM-Jagden durch den Stadtpark.

 


Trek Checkpoint Gravel Bike Test

Trek Checkpoint ALR 5 Blau Modell 2021

2.143,56  Ausverkauft
Am 21. November 2020 22:00

Trek Checkpoint ALR 5 Blau Modell 2021. Produkteigenschaften: 22 - Gänge, 28 Zoll, Kettenschaltung. Jetzt Trek Checkpoint ALR 5 Blau Modell 2021 günstig bei Fahrrad-XXL kaufen!

  • Bewertungsergebnis:  9/10
  • Gruppensatz:  Shimano 105, 11-fach
  • Gewicht:  10,05 kg Größe L
  • Vorteile: Vielseitig, Platz für breite Reifen, IsoSpeed
  • Nachteile: Hohes Getriebe, steifes vorderes Ende

Treks erstes spezielles Schotterrad, das Checkpoint, kommt zu spät zur Party, aber es kommt mit scheinbar allem an, was ein solches Fahrrad braucht – breite Reifen, Scheibenbremsen, Vielseitigkeit, modifizierte Geometrie – aber dieses Spitzenmodell für 3.400 GBP SL6 hat Ein zu hohes Getriebe, ein sehr steifes Vorderende und zu schmale Reifen für richtige Offroad-Abenteuer verhindern, dass es das hochleistungsfähige Schotter- und Abenteuerrad ist, das es sein möchte.

Auf der Straße macht der Checkpoint gute Fortschritte, da die G-One-Reifen mit niedrigem Profil und Noppen auf harten Oberflächen gut rollen. Straßenfahrten können mit einer Geschwindigkeit durchgeführt werden, die nicht weit von der eines Langstreckenrads entfernt ist.

Der Carbonrahmen sorgt für ein hohes Maß an Reaktionsfähigkeit, die Geometrie bietet eine gute Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und die Lenkung ist lebhaft genug, um eine lustige Fahrt durch die Drehungen und Wendungen zu ermöglichen. In vielerlei Hinsicht fühlt es sich an, als würde man ein Domane (Trek's Endurance Bike) mit fetten Reifen fahren.

Die Geometrie trägt wesentlich zur Definition eines Schotterrads bei. Es muss stabil sein, um über unwegsames Gelände zu fahren, aber auch relativ flink und geschmeidig sein, um eine einfache Manövrierbarkeit zu gewährleisten. Trek startete mit seinem Boone Cyclo-Cross-Bike, erhöhte jedoch den Stack und senkte das Tretlager. Dieser Cyclo-Cross-inspirierte Ansatz funktioniert gut.


Bergamont Grandurance 6 Gravel Bike Test

Bergamont Grandurance 6 Grün Modell 2020

1.599,00  Ausverkauft
Am 21. November 2020 22:00

Bergamont Grandurance 6 Grün Modell 2020. Produkteigenschaften: 11 - Gänge, 28 Zoll, Kettenschaltung. Jetzt Bergamont Grandurance 6 Grün Modell 2020 günstig bei Fahrrad-XXL kaufen!

  • Bewertungsergebnis:  8,8/10
  • Gruppensatz:  Shimano GRX, RD-RX812, Shadow Plus
  • Gewicht:  9,80 kg Größe L
  • Vorteile: Preis – das ist ein preiswertes Fahrrad, Ordentlich integrierter Kotflügel, Hydro-Bremsen und 1x Antriebsstrang arbeiten nahtlos
  • Nachteile:  Passt nur für Reifen bis 37c

Das Bergamont Grandurance 6 ist ein gut ausgestattetes Aluminiumschotter- oder Allradrad. Es hat einen anständigen Wert und eine auffällige Lackierung, wenn es nicht mit der fortschrittlichsten Geometrie kombiniert wird. Dies ist ein klassisches Langstrecken-Rennrad mit Berücksichtigung von Schotterreifen, Kotflügeln und Gepäckträgern. Für den Preis ist es ein großartiges Wochenend-Schotter-Abenteuerrad, das auch an Wochentagen problemlos pendeln kann.

Diese Fährräder sitzen irgendwo zwischen  Cyclocross-Fahrräder  und Langstrecken-Rennrädern – sie sind flinker auf der Straße als ihre schlammfertigen Cyclocross-Brüder, können aber rauere Oberflächen besser bewältigen als Langstrecken-Rennräder.

Diese Fährräder sind ideal für Abenteuer in mehreren Geländen – sie bringen Sie auf Reitwegen, Feldwegen und natürlich auf Gravel. Sie können sogar erwarten, dass diese Fährräder fortgeschrittenes Offroad-Fahren und in den Händen des richtigen Fahrers Mountainbike-Strecken bewältigen können.

Sie haben im Vergleich zu Cyclocross-Fahrräder im Allgemeinen ein niedrigeres Tretlager, was ein straßenähnlicheres Gefühl vermittelt, sie jedoch weniger auf Felsen und Wurzeln zugeschnitten macht.

Gravel- und Adventure-Bikes haben oft Wasserflaschenkäfige , Gepäckträgerhalterungen und  Kotflügelösen , die Sie bei einem vollwertigen Cyclocross-Rennfahrer nicht finden würden.

Breite Reifen (28c +) sind normalerweise mit mehr Platz ausgestattet, und Sie können serienmäßig mit Scheibenbremsen rechnen.


Gravel Bike Test 2020

Was ist der Reiz eines Gravel- oder Abenteuer-Rennrads?

Wenn Sie schon einmal mit Ihrem besten Rennrad gefahren sind und beim Passieren Feldwege, Reitwege oder verführerische Singletrails bemerkt haben, sich gefragt haben, wohin sie führen, aber zögern, den Asphalt zu verlassen, dann ist ein Gravel- oder Abenteuer-Rennrad möglicherweise das Richtige für dich.

Das Handling von GravelBikes

Es handelt sich um ein Fahrrad, das darauf abzielt, Geschwindigkeit auf der Straße mit Geländetauglichkeit zu verbinden und so Designmerkmale sowohl bei Straßen- als auch bei Cyclocross-Fahrrädern zu überschneiden sowie Elemente zu integrieren, die von Mountainbikes entlehnt wurden. Standardmäßig sollten Sie mit Scheibenbremsen und Spiel für breitere Reifen rechnen.

>>> Cyclocross-Bikes: ein Einkaufsführer

Ein Gravelbike ist ähnlich, wurde jedoch für das Fahren auf unbefestigten Straßen entwickelt, die in den USA und einigen europäischen Ländern häufiger vorkommen als in Großbritannien. Es bietet Platz für noch breitere Reifen mit einem Durchmesser von bis zu 40 mm.

Abenteuer- und Gravel Bike Rahmengeometrie

Ein Adventure-Rennrad ist für eine stabile Fahrt gebaut, die besonders im Gelände zur Geltung kommt. Es wird also einen langen Radstand und einen niedrigen Steuerrohrwinkel geben, was zu einer kontrollierten Lenkung und einer geringeren Wahrscheinlichkeit des Auswaschens bei Nässe oder Schlamm führen sollte.

 

Der Rahmen wird auch für den Fahrerkomfort gebaut und verfügt normalerweise über Compliance-Zonen und häufig eine Carbon-Sattelstütze zur Stoßdämpfung. Das Steuerrohr ist lang und das Oberrohr kurz, damit der Fahrer eine aufrechtere Position einnehmen kann, um sein Gewicht beim Befahren von Hindernissen im Gelände zu bewegen.

Gravel Bike Test

15 mm Steckachse und Hydraulikscheiben beim GT Grade

Achsstandards werden zunehmend von Mountainbikes übernommen. Obwohl Schnellspannräder – insbesondere am Heck – immer noch zu finden sind, werden zunehmend 12-mm- und 15-mm-Steckachsen verwendet, die der Rad-Rahmen-Verbindung mehr Steifigkeit verleihen und die Ausrichtung der Bremsscheibe erleichtern. Der Hinterachsabstand für Scheibenbremsräder beträgt normalerweise 135 mm oder 142 mm, wobei einige sogar auf 148 mm erhöht werden, was ein robusteres Hinterrad ergibt.

Oft wird der Rahmen mit Kotflügelösen und Halterungen für einen Gepäckträger geliefert, so dass das Fahrrad als robuster Pendler oder ganzjähriges Rennrad verwendet werden kann.

Gravel- und Adventure-Bike-Reifen

Sie können Adventure Road- und Gravelräder mit Reifen von nahezu jeder Breite zwischen 28 mm und 42 mm beschlagen lassen. Adventure-Rennräder sind in der Regel mit Reifen mit weniger aggressiven Profilen als Cyclocross-Fährräder ausgestattet, da sie sowohl auf der Straße als auch im Gelände eine gute Leistung erbringen.

Beste Schotter- und Adventure-Bikes 2019

Cannondale Slate ist ein Gravelbike mit 42 mm Reifen und einer Federgabel

Es besteht kein wirklicher Konsens über das beste Muster. Einige Fährräder werden mit glatten Reifen geliefert, während andere Feilenprofile oder Knöpfe mit niedrigem Profil haben. Je nachdem, wo Sie sich gerade befinden, kann es in Großbritannien nützlich sein, einen Satz aggressiverer Cyclocross-Reifen zu verwenden, die bei Nässe oder Schlamm mehr Grip bieten und bei Kurvenfahrten auf losen Oberflächen weniger seitlich verrutschen.

Wenn Sie auf einer lockeren Graveloberfläche fahren, ist es möglicherweise vorteilhaft, eine glatte Mitte mit aggressiveren Knöpfen an den Seiten zu haben.

>>> Gravel Bike Reifen Test 2020

Viele Adventure-Rennräder werden mit schlauchlosen oder schlauchlosen Reifen und Felgen geliefert. Dadurch können die Reifen bei niedrigeren Drücken gefahren werden, da keine Gefahr von Quetschungen besteht. Das Dichtmittel im Reifen kann viele Undichtigkeiten beseitigen, ohne dass Druckverlust auftritt oder für eine Reparatur angehalten werden muss.

Gravel- und Adventure-Bike-Ausrüstung

Adventure-Rennräder sind sowohl für das Fahren auf der Straße als auch im Gelände konzipiert. Sie verfügen daher über einen größeren Gangbereich als ein Cyclocross-Fahrrad, um sicherzustellen, dass sie auf der Straße schneller in die Pedale treten können, ohne durchzudrehen.

 

Beste Schotter- und Adventure-Bikes 2019

SRAM 1X macht die Ausrüstung einfach

Dies bedeutet oft eine kompakte oder halb kompakte Doppel chainset, obwohl – wie bei Cyclocross – Bikes – SRAMs 1x (One-By ausgesprochen) einzelne Blatt groupset wird immer beliebter für seine einfacheren Aufbau, Schlammräumung und Kontrolle der Kette Schlag.

Abenteuer- und Gravel Bike Pedale

Die Wahl des Pedalsystems ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und hängt vom Fahrstil ab. Wenn Sie überwiegend auf Straßen und gut ausgebauten Wegen fahren, auf denen Sie selten einen Fuß setzen müssen, sind Straßenschuhe und Stollen möglicherweise eine gute Wahl.

Beste Schotter- und Adventure-Bikes 2019

Pedale im Mountainbike-Stil erleichtern das Gehen, Auf- und Absteigen

>>> Gravel Pedale Test 2020

Auf der anderen Seite kann anspruchsvolleres Fahren im Gelände bedeuten, dass Sie absteigen und mit dem Fahrrad gehen oder einen Fuß setzen müssen, um Stabilität zu gewährleisten. In diesem Fall sind Mountainbike-Pedale und -Schuhe aufgrund ihrer Leichtigkeit beim Gehen, der Laufsohlen und der vertieften Stollen möglicherweise die bessere Wahl.

Abenteuer- und Gravel Bike Komponenten

Adventure- und Gravelräder verwenden fast ausschließlich Scheibenbremsen für eine bessere Modulation und ein gleichmäßigeres Anhalten bei trockenen, nassen und schlammigen Bedingungen.

Bei höher spezifizierten Modellen sind die Bremsen hydraulisch, während preisgünstigere Fahrräder normalerweise mechanische Bremssättel haben. Mit Shimano 105, das jetzt mit hydraulischen Scheibenbremsen erhältlich ist, und dem zunehmenden Einsatz von SRAM 1x-Mechaniken werden Hydrauliksysteme immer häufiger eingesetzt.

Beste Schotter- und Adventure-Bikes 2019

Der Doppeldecker-Lenker von Canyon

Verschiedene Arten von Lenkern sind auch bei Adventure-Bikes eine Überlegung wert. Je breiter die Fackel, desto einfacher ist es, eine Lenkertasche an der Vorderseite des Fahrrads anzubringen und gleichzeitig die Stürze zu greifen und zu bremsen. Vor kurzem wurde der bescheidene Lenker unter die Lupe genommen und mit der Doppeldecker-Stange von Canyon radikal überarbeitet, um der Fahrt zusätzliche Konformität zu verleihen.

Vergleich Gravel Bike Test 2020

Passend zu – Gravelbike Test 2020