Werbung
Rose Bike Best deal

Kinderfahrradanhänger Test 2022 | Die Sieger des Fahrradanhänger Test

Kinderfahrradanhänger Test 2022 Kinderfahrradanhänger Test: Die besten Fahrradanhänger für Kinder im Test

Inhaltsverzeichnis

Welcher ist  der beste Fahrradanhänger für Kinder? Nachdem wir eine Vielzahl von Anhängern über einen längeren Zeitraum getestet haben, sind wir zu dem Schluss gekommen, dass der Thule Chariot Cross Multisport und der Burley Encore X aus unterschiedlichen Gründen eine gute Wahl sind. Der Thule Chariot ist perfekt, wenn du eine vielseitige Option suchst, die für eine Reihe von Aktivitäten genutzt werden kann, während der Burley Encore X großartig ist, wenn du eine extrem komfortable Fahrt mit deinem Kind suchst. Egal, für welchen Fahrradanhänger du dich entscheidest, du solltest ihn vor dem Kauf unbedingt ausprobieren - nichts ist schlimmer, als Hunderte von Euro für etwas auszugeben, das dein Kind nicht mag oder das es nicht bequem benutzen kann. Viel Spaß auf den Wegen

Kinderfahrradanhänger Test: Unsere Kauftipps für die besten Kinderfahrradanhänger, damit du mit der ganzen Familie radeln kannst.

Kinderfahrradanhänger gibt es in verschiedenen Ausführungen und für unterschiedliche Zwecke – es gibt nicht den einen besten Fahrradanhänger für Kinder, sondern Kinderfahrradanhänger, die für unterschiedliche Zwecke und Budgets am besten geeignet sind.

Mit der ganzen Familie Fahrrad zu fahren ist eine fantastische Möglichkeit, das Leben auf zwei Rädern zu normalisieren. Doch bei so vielen Möglichkeiten ist es schwierig, den besten Fahrradanhänger für Kinder zu finden.

Egal, ob du mehr als ein Kind hast, etwas mehr Gepäck dabei hast, eine Alternative zum besten Kinderfahrradsitz suchst oder einfach nur das Auto zu Hause lassen willst, die Investition in den besten Kinderfahrradanhänger kann einen großen Unterschied in deinem Fahrradleben machen.

Testergebnisse der besten Fahrradanhänger für Kinder

Fahrradanhänger im Test – unsere Bewertung

Testsieger Thule Kinderfahrradanhänger

Bester Allround Kinder Fahrradanhänger

Testurteil: sehr gut

 Maximales Gewicht des Kindes: 22 kg
• maximale Größe des Kindes: 111 cm
• Mindestalter: 6 Monate (Babysitz für Kinder von 1–10 Monaten
• Gewicht: 13,8 kg

VORTEILE:

  • Funktioniert phänomenal als Anhänger, Jogger oder Kinderwagen
  • Das Be- und Entladen von Kindern ist einfacher als jeder andere Anhänger
  • Einfacher Wechsel zwischen den Modi (Anhänger, Kinderwagen, Jogger) – total benutzerfreundlich

Thule Chariot Cross Multisport-Kinderanhänger Thule Chariot Cross Multisport-Kinderfahrradanhänger

Der Chariot Cross Kinderfahrradanhänger von Tuhle ist zweifelsohne der beste Kinderfahrradanhänger, der derzeit auf dem Markt ist. Er funktioniert wunderbar mit eine sehr guten Fahrverhalten und ist deshalb unser Testsieger in diesem Fahrradanhänger und anderen Bewertungen.

Der Thule Fahrradanhänger mit einstellbarer Federung, echten verstellbaren Sitzen, einer optionalen Babytrage, strapazierfähigem Stoff, dem größten verstellbaren Sonnenschirm sowie einer guten Innenhöhe ist der Cross einfach das Beste vom Besten. Er ist der hochwertigste Chariot-Fahrradanhänger.

Der Thule Chariot Cross 2 hat einen eingebauten Stauraum für Kinderwagen und Jogger-Kits, die du unterwegs spontan umbauen kannst. Und sie beanspruchen keinen normalen Stauraum! Der Thule Chariot Cross ist der einzige Jogger, der über eine Handbremse hinten verfügt, damit du im Joggingmodus besser bremsen kannst.

 

Thule Chariot Cross 1 Kinderanhänger
Vielseitig einsetzbarer Kinderanhänger für aktive Familien
1.044,95€

Burley Encore X. Fahrradanhänger für 2 Kinder im Test

Luxuriöses Fahrgefühl für Kinder und Erwachsene… zu einem „genau richtigen“ Preis.

Testurteil: gut

Kapazität: 2 Kinder / 22 kg

VORTEILE:

  • Das mitgelieferte 1-Rad Buggy-Set verbessert die Nutzung mit einem schnellen Übergang vom Radfahren zum Spazierengehen.
  • Die Federung hält Kinder bequem, indem sie Unebenheiten und Tränen dämpfen.
  • 50,8 cm (20 Zoll) Räder mit Druckknopf sind schnell und einfach zu installieren und zu entfernen.
  • Höhenverstellbarer, ergonomischer Lenker dient auch als zusätzliche Überrollbügel, wenn er beim Radfahren nach vorne geklappt wird.
Burley Encore X test
Burley Encore X test

Der Burley Encore X ist ein Anhänger mit Goldstandard, der robust genug für schwere und raue Bedingungen ist. Er verfügt sogar über eine eigene einstellbare Federung, um die Fahrt für die Passagiere abzufedern. Das Äußere ist für bis zu zwei Kinder mit Stauraum geeignet und bietet volle Wasserabweisung. Kinder Fahr­rad­anhänger mit Top Preis Leistung

Das Beste am Burley Encoure X ist, dass er sich in einen Kinderwagen, Buggy oder Schlitten verwandeln lässt, um ihn hinter den Skiern herzuziehen!

Burley Encore X Kinderfahrradanhänger
Der Burley Encore X ist ein außergewöhnlicher Wohnwagen für häufig aktive Familien. Ein Upgrade auf den D'Lite X erhöht die Nutzbarkeit für Erwachsene und den Komfort für die Kinder, aber ob dir das ein paar hundert Euro mehr wert ist, musst du selbst entscheiden.
649,00€

Burley Honey Bee  Test Fahrradanhänger zwei Kinde

Top Preis Leistung für ein Kinderfahrradanhänger

Testurteil: gut

Stauraum: ca. 47,5 l
Zuladung: max. 45 kg

VORTEILE:

Details:
• ausreichendes Platzangebot für 1-2 Kinder (belastbar bis max. 45 kg)
• kompakt zusammenfaltbar
• wasserabweisendes Verdeck
• geräumiger Stauraum hinten
• Push-Button-Laufräder

Burley Encore X test

Größe offen (LxBxH): 84,5 × 74,9×94 cm

Ein nützlicher Anhänger mit Platz für ein oder zwei Kinder und einem Kinderwagen-Set zum Abstellen des Fahrrads. Aus meiner persönlichen Sicht ist er super robust und hat sich auch schon als Festivalradanhänger bewährt. Genug Stauraum, um ein Rad zu verstauen, wenn die kleinen Beine zu müde werden, und praktische Taschen für Snacks.

Burley BEE Kinder Fahrradanhänger
Der neue BEE Fahrradanhänger von BURLEY ist das Einsteigermodell und bietet hohen Komfort für die kleinen Mitfahrer... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!
258,95€ 289,00€

Thule Coaster XT Kinderfahrradanhänger Test

Qualität des Namens Thule zu einem Bruchteil der Kosten. Kein Schnickschnack – nur ein hochwertiger Basic- Kinder Fahrradanhänge

Maße (zusammengeklappt): ca. 94 x 77 x 28 cm
Tragkraft: 45 kg

VORTEILE:

Details:
•• Kinder Fahrradanhänger Zweisitzer, der zusätzlich als Buggy umfunktioniert werden kann
• kann einfach vom Fahrradanhänger zum Buggy umgerüstet werden
• die sichere Befestigung am Fahrrad erfolgt über die EZHITCH-Achsenkupplung
• Buggyrad Aufbewahrung an Bord
• geeignet für zwei Kinder

Burley Encore X test

Der Thule Coaster XT Zweisitzer ist eine der besten Marken für Kinderfahrradanhänger und lässt sich leicht in einen Kinderwagen umbauen. Der Lenker ist für jeden Benutzer höhenverstellbar.

 Das wasserfeste Äußere bietet zusätzlichen Stauraum und einen Insektenschutz für zusätzlichen Schutz. Achten Sie auf die zusätzlichen Extras von Thule, um den Coaster XT noch vielseitiger zu machen. Vollständiger Bericht zum Thule Coaster XT Test

Thule Zweisitzer COASTER XT Fahrrad-Kinderanhänger
Ein Kinder Fahrradanhänger, der am Zielort einfach in einen Buggy verwandelt werden kann, das ist der THULE Fahrrad-Kinderanhänger COASTER XT... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!
439,95€

Hamax Outback Kinderfahrradanhänger für 1 Kind Test

Der geräumigste Fahrradanhänger: Großartig für größere Kinder

VORTEILE:

Vielseitig, einsetzbar

– Kinderfahrradanhänger, Kinderwagen und Jogger* in einem mit einfachem,

1-Klick-Übergang zwischen den Sets

– ideal für Familien unterwegs. Mit Doppelschloss mit Sicherheitsanzeige für sichere Verbindung. Inklusive Fahrrad-Set, Kinderwagen-Kit und Flagge

Hamax Outback Multi-Sport Kinderfahrradanhänger
Hamax Outback Multi-Sport Kinderfahrradanhänger

Elegant, modern und überraschend wendig – der Hamax Outback ist der coole und kantige SUV der Anhänger. Mit der größten Kopffreiheit im Innenraum und einem Mangel an Platz, sowie einer einstellbaren Federung, extra dicken Reifen für zusätzliche Dämpfung, einem superplüschigen Innenraum und stützenden Sitzen bietet der Hamax seinen Fahrgästen ein außergewöhnlich komfortables

Auch wenn er im Fahrradanhänger-Modus nicht ganz so leichtgängig ist wie ein Burley oder Thule, ist er ein Traum für einen Kinderwagen. Der Outback hat außerdem eine tolle Belüftung und ein durchsichtiges Fenster auf dem Dach.

Ausgezeichnete Radfahrleistung in unserem Produktvergleich.

HAMAX OUTBACK ONE Kinderfahrradanhänger
Der HAMAX OUTBACK ONE Kinderfahrradanhänger ist ein multifunktionaler Einsitzer Anhänger, der sich im Handumdrehen in einen Buggy oder einen Jogging-Kinderwagen verwandeln lässt... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

Burley D'Lite X Kinderfahrradanhänger für 2 Test

Bester Fahrradanhänger für All-Terrain-Familien Fahrradtouren

VORTEILE:

Vielseitig, einsetzbar

– Kinderfahrradanhänger, Kinderwagen und Jogger* in einem mit einfachem,

1-Klick-Übergang zwischen den Sets

– ideal für Familien unterwegs. Mit Doppelschloss mit Sicherheitsanzeige für sichere Verbindung. Inklusive Fahrrad-Set, Kinderwagen-Kit und Flagge

Burley D'Lite X
Burley D'Lite X

Diese Königin des doppelten Komforts ist serienmäßig mit Funktionen wie verstellbaren Sitzen, Premium-Sitzkissen, einstellbarer Federung, getönten Fenstern in voller Länge, aggressiven 20-Zoll-Reifen und einfach zu bedienenden Schnellspannern ausgestattet, die den Übergang vom Anhänger zum Kinderwagen so einfach machen, wie wir es noch nie gesehen haben!

Mit breiteren Reifen, die ein aggressiveres Profil als das Cross haben, ist das D'Lite X vielleicht besser für diejenigen geeignet, die sich abseits der befestigten Wege bewegen. Burley bietet auch ein Upgrade auf das 16-Zoll-Fat-Reifen-Kit an.

Burley Jungen D'Lite X Aqua Kinderanhänger, blau, Einheitsgröße
834,00€ 899,00€

Ratgeber Kindertransport beim Fahrradfahren

Das bietet der Kinder Fahr­rad­anhänger Test

Die Medien und das Marketing sind ähnlich wie bei den vorherigen Kinderwagenlinien des Herstellers.

Die Vergleichstabelle enthält eine Auflistung der wichtigsten Unterschiede zwischen allen drei Modellen, sowie Kosten und Details zum Kaufprozess. Die Ergebnisse unserer unabhängigen Tests werden in einer übersichtlichen Tabelle mit Bewertungen von zwölf Fahrradanhängern für Kinder dargestellt.

Wir geben dir eine Kaufberatung. Wir verraten, was den Testsieger einzigartig macht und welche Kinder Fahr­rad­anhänger Eltern meiden sollten. In den Produktkommentaren beschreiben wir alle Stärken und Schwächen der Kinder Fahr­rad­anhänger – und auch ihre möglichen Alternativen für bestimmte Kinder.

Wie wählt man den besten Fahrradanhänger für Kinder?

Die besten Fahrradanhänger für Kinder sind extrem vielseitig. Einige bieten sowohl Platz für zwei Kinder als auch Stauraum auf der Rückseite. Du solltest dich von Anfang an für einen Ein- oder Zweisitzer entscheiden, um dein Kind zu transportieren.

Es ist auch eine gute Idee, das Sonnendach über dem Netz zu haben, denn so kannst du es verschieben, wenn du in eine neue Richtung gehst. Die Thule-Modelle und auch andere Anhänger mit integriertem Sonnendach folgen dieser Regel.

Wir sind der Meinung, dass ein anständiger Kinderfahrradanhänger mit Sitzpolstern und einem 5-Punkt-Gurt ausgestattet sein sollte, genauso wie wir es mit dem Sonnendach tun. Die Polster für den Thule Chariot Cross und den Qeridoo Kidgoo müssen jedoch separat gekauft werden. Der Chariot Sports, der Hamax Outback und der Enso 2 von Leggero haben alle eine Menge Eigenschaften, die sie von anderen unterscheiden.

Die besten Fahrradanhänger für Kinder gibt es in verschiedenen Größen und sie werden mit einer drehbaren Halterung an deinem hinteren Ausfallende befestigt. Diese Halterung ermöglicht es dem Kinder Fahr­rad­anhängern, sich wie ein LKW oder ein Autoanhänger hinter das Fahrrad zu schlängeln, sodass Kurven mit einem kleinen zusätzlichen Schaukelraum leicht befahren werden können.

Die meisten, wenn nicht sogar alle, Fahrräder können einen Anhänger ziehen, obwohl es sich angesichts des zusätzlichen Gewichts und Widerstands lohnt, in etwas größere Ritzel zu investieren, um sicherzustellen, dass deine Beine das aushalten.

Je nachdem, für welches Modell du dich entscheidest, lassen sich viele leicht in einen Schiebebuggy umbauen, der dank seiner extra großen Räder ein idealer Laufbuggy sein kann, wenn das Fahren nicht ausreicht. Einige Marken lassen sich auch in einen Skibuggy umwandeln!

Es wird empfohlen, dass ein Kind ohne Hilfe sitzen kann, bevor es den Anhänger benutzt, aber die obere Altersgrenze kann bis zu 45/50 kg betragen, was ihn zu einem wirklich vielseitig einsetzbaren Teil der Ausrüstung macht.

Der Nachteil von Kinderfahrradanhängern ist nicht nur, dass sie teurer sind als ein Fahrradsitz, sondern auch, dass sie viel weiter von deinen Fahrgästen entfernt sind, was die Kommunikation erschwert, und dass sie viel tiefer am Boden liegen.

„Es ist jedoch ratsam, Kotflügel in voller Länge anzubringen, um Spritzwasser auf dem Anhänger und seinen Insassen zu vermeiden.“

So wählen Sie den besten Kids Bike Fahrradanhänger

Egal, ob du deinen Fahrradanhänger nur zum Radfahren oder auch als Kinderwagen oder Jogger verwendest, die 11 wichtigsten Kriterien für die Wahl des besten Anhängers für deine Familie sind:

1) Anhängertyp, 2) Budget 3) Anhängergröße, 4 ) Gewichtskapazität, 5) Sitztyp, 6) Räder, 7) Außenverkleidungen und Entlüftung, 8) Federung, 9) Lagerung, 10) Kinderwagenbefestigungen, 11) Kinderwagenbremsen, 12) verstellbarer Lenker, 13) Klapp, 14) Anhängerkupplung und 15) bei Säuglingen anwenden.

1. Anhängertyp – Wie wollen Sie ihn nutzen: Fahrrad, Kinderwagen, Jogger, Ski?

„Natürlich gibt es den Standard-Fahrradanhänger, aber viele Fahrradanhänger können auch zu 3- oder 4-Rad-Kinderwagen, Joggern und sogar Ski-Wagen umgebaut werden! Es gibt drei allgemeine Arten von Anhängern: „

  • Multisport (Fahrrad, Bummeln, Joggen, Skifahren)
  • Anhänger + Kinderwagen
  • Nur Fahrradanhänger

Der beste Fahrradanhänger für dich ist der, den du am meisten benutzt! Anhänger mit optionalen Upgrades für Walking und Jogging sind ideal für aktive Familien, die ihre Anhänger für mehrere Aktivitäten nutzen wollen. Andere Familien bevorzugen reine Fahrradanhänger und einen separaten Kinderwagen oder Jogger.

Bevor du mit deiner Recherche beginnst, solltest du dir realistische Gedanken darüber machen, welche Aktivitäten du mit deinen Kindern unternehmen möchtest, damit du den Anhänger kaufen kannst, der deinen speziellen Bedürfnissen entspricht.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob ein Fahrradanhänger das Richtige für dich ist, schau dir unsere Kindertrage Kraxe Test | Die besten Outdoor Wander Kindertragen an.

2. Top Preis Leistung- Gut, besser, bester Fahrradanhänger

Anhänger kosten zwischen unter 100 und über 1.000 US-Dollar. In den meisten Fällen spiegeln sich die Qualität und Leistung eines Anhängers in seinem Preis wider.

Hochwertige Kinder Fahrradanhängern bieten die meisten Funktionen und eine angenehmere Fahrt für Eltern und Kind, können aber den Geldbeutel stark belasten.

Kinderfahrradanhänger der unteren Preisklasse sind für viele Familien, die auf befestigten Straßen unterwegs sind, ausreichend, bieten aber nicht die Sicherheits- und Komfortmerkmale, die Anhänger der mittleren und oberen Preisklasse bieten. Zu den Top-Marken gehören Thule Chariot, Burley und Hamax, aber auch Croozer und Wike bieten tolle Optionen.

Die besten Kinderfahrradanhängern sind leichter und leiser zu ziehen, bieten mehr Komfort für Kinder, haben mehr Verbesserungen wie Handbremsen und Getränkekonsolen und können zu einem Kinderwagen oder Jogger umgebaut werden. Wie bei einem Auto bietet nur ein erstklassiger Fahrradanhänger die besten Eigenschaften.

Jeder Fahrradanhänger von Marken wie Thule, Burley oder Hamax ist jedem anderen Fahrradanhänger weit überlegen. Sie sind auch teurer. Bei Anhängern bekommst du wirklich das, wofür du bezahlst. Wenn du ihn oft benutzt, solltest du so viel wie möglich ausgeben.

Wenn du ein knappes Budget hast, empfehlen wir dir, zumindest einen Anhänger mit 20-Zoll-Rädern und Metallfelgen zu kaufen. Viele günstige Anhänger haben 16-Zoll-Räder auf Plastikfelgen, die von schlechter Qualität sind und eine sehr holprige Fahrt ermöglichen.

Du kannst ein Baby nicht sicher in einem Fahrradanhänger ziehen, bevor es 1 Jahr alt ist. Wenn du deinen Anhänger jedoch als Kinderwagen benutzt und ein kleines Kind hast, kannst du mit deinem Baby schon mit 6 Wochen spazieren gehen.

In diesem Fall brauchst du eine Babyeinlage, damit der Kopf und der Nacken deines Kindes richtig gestützt werden. Diese Einlagen können verwendet werden, bis dein Baby mindestens 6 Monate alt ist, wenn nicht länger.

Aus Erfahrung weiß ich, dass der Babyeinsatz in meinem Thule Cross eines meiner liebsten Babygeschenke aller Zeiten war. Er hat es mir ermöglicht, nur 6 Wochen nach der Geburt wieder aktiv zu werden.

Nicht alle Anhänger haben Upgrades für die Verwendung mit Babys. Thule- und Burley-Anhänger und -Kinderwagen sind die beste Wahl, wenn du deinen Anhänger als Kinderwagen mit einem kleinen Baby nutzen willst.

4. Einzel Rad Fahrradanhänger oder doppelter Rad Fahrradanhänger

Wenn Sie immer nur ein Kind haben, ist wahrscheinlich ein einziger Fahrradanhänger der richtige Weg. Sie sind schmaler und leichter als Doppelanhänger, wodurch sie leichter zu ziehen sind.

Anhänger mit zwei Rädern eignen sich am besten für wachsende Familien oder für Familien, die flexibel sein wollen, um einen Freund mitzunehmen oder Dinge für die Reise zu verstauen.

Denke daran, dass die meisten Doppelanhänger keine Mittelschnalle haben, sodass ein Einzelfahrer in einem Doppelanhänger auf der rechten Seite sitzen muss. Dadurch hat der Fahrer weniger Platz, da er sehr nah an der Seite des Anhängers sitzt. Einzelanhänger bieten mehr Platz für einen Beifahrer auf beiden Seiten. 

Innenabmessungen der Kabine

Die Innenmaße der Anhänger sind sehr unterschiedlich. Ein Unterschied von ein paar Zentimetern kann den Fahrern die dringend benötigte Kopf- und Schulterfreiheit verschaffen, vor allem älteren und/oder größeren Fahrern.

Das Burley Bee ist außergewöhnlich hoch, während das Schwinn Trailblazer im Vergleich dazu sehr kurz ist. Die Burley D'Lite-Modelle haben geschwungene Seiten für zusätzliche Schulterfreiheit für größere Fahrer. Das WIKE ist insgesamt größer, um Fahrern ab 5 Jahren, insbesondere Familien mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen, entgegenzukommen.

„Achte darauf, dass du die Schulterfreiheit und die Sitzhöhe einiger Anhänger vergleichst, um sicherzugehen, dass die von dir gewählte Variante für dein Kind geeignet ist, solange es mit dir fahren soll.“

5. Anhängergewichtskapazität

Die auf den Websites der Hersteller angegebene Tragfähigkeit kann irreführend sein. Die meisten Einzelanhänger haben eine angegebene Tragfähigkeit von 75 Pfund, während Doppelanhänger 100 Pfund wiegen. Kleinere, billigere Anhänger haben eine geringere Gesamtgewichtskapazität.

Dieses angegebene Gewicht schließt jedoch Kinder und Ladung mit ein, und Anhänger sind nur für ein ganz bestimmtes Gewicht von Kindern sicherheitsgeprüft. Der Burley D'Lite Single hat zum Beispiel eine Tragfähigkeit von 34 KG, aber ein maximales Kindergewicht von 18 Gramm!

Der Burley D'Lite Double hat eine Tragfähigkeit von 45 kg, wobei das Maximalgewicht von zwei Kindern 36 kg beträgt.

Normalerweise findest du diese spezifischeren Gewichtsbeschränkungen nur in Benutzerhandbüchern, die du herunterladen kannst. Du solltest nie davon ausgehen, dass die auf der Website des Herstellers angegebene Gewichtsgrenze für das Gewicht deines Kindes gilt

6. Sitztyp – Hängematte vs. Sitzbänke

Hängematten-Sitze :Günstige Anhänger haben in der Regel so genannte „Hängemattensitze“ Diese Sitze bestehen aus einem dicken Stück Stoff, das über den Rahmen des Anhängers gespannt ist. Sie hängen immer in der Mitte durch und bieten nicht viel Halt.

Bench – Sitze : Bei hochwertigen Anhängern ist der Sitz eine gepolsterte Bank, die ein Durchsacken verhindert. Diese stützenden Sitze sind insgesamt bequemer und bieten mehr Beinfreiheit für die Fahrer. Sie erleichtern das Be- und Entladen von Kindern erheblich, da die Sitzbank das Gewicht der Kinder vom Gurt weg trägt.

7. Räder & maximale Geschwindigkeiten

bei Fahrradanhängern gibt es 16″ und 20″ Reifen. 20-Zoll-Reifen lohnen sich, weil sie Unebenheiten auf der Straße viel besser abfedern als 16-Zoll-Reifen, was für Eltern und Kind eine ruhigere Fahrt bedeutet. Um Geld zu sparen, haben Anhänger mit 16-Zoll-Reifen oft Kunststofffelgen, die anfällig für Risse und Verformungen sind

20-Zoll-Reifen auf Metallfelgen bieten die beste Leistung und sind für Anhänger in allen Preisklassen erhältlich.  Anhänger mit 20-Zoll-Reifen haben im Allgemeinen eine empfohlene Höchstgeschwindigkeit von 24 km / h, während Anhänger mit 16-Zoll-Reifen eine Höchstgeschwindigkeit von 15 km / h erreichen.

8. Externe Abdeckungen – Schutz vor den Elementen

Regenhüllen

Auch wenn man nur selten im Regen fahren möchte, ist es für viele Menschen, die in feuchten Klimazonen leben, ein Problem, ihr Kind trocken und warm zu halten.

Fast alle Kinder Fahrradanhängernr sind mit einem fest angebrachten Regenschutz ausgestattet, der sich bei Nichtgebrauch aufrollen lässt. Die Regenabdeckungen von Modellen der unteren Preisklasse werden mit Gummibändern befestigt, während die Modelle der mittleren und oberen Preisklasse oft mit einem Reißverschluss gesichert sind.

Burley- Kids Fahrradanhänger von Rainy Portland, Oregon, bieten einen hervorragenden Wetterschutz mit Regenabdeckungen, die mit einem Reißverschluss an den Modellen Encore X, D'Lite X und Cub X befestigt werden können. Die Modelle Bee und Honeybee haben ein einfacheres Klettsystem.

Die unteren und mittleren Modelle Coaster, Cadence und Cheetah XT haben Regenabdeckungen, die mit Klettverschluss befestigt werden können, während die High-End-Modelle Lite und Cross eine vollständig abnehmbare Regenabdeckung haben, die mit elastischen Bändern befestigt wird.

Die abnehmbare Regenhaube von Thule deckt das Dach und die Seiten des Anhängers ab und bietet hervorragenden Schutz vor Regen, Wind und Kälte.

Baldachin / Sonnenschirm

Um die Blendung durch die Sonne von den Augen der Kinder fernzuhalten, sind hochwertige Anhänger mit Sonnenschirmen ausgestattet. Das Burley-System ist eingebaut und lässt sich beim D'Lite X und Cub X auf- und abschieben, während es beim Burley Encore X feststeht.

Der High-End-Sonnenschirm von Thule lässt sich ein- und ausschalten und an den vorderen Metallschienen des Anhängers hoch- und runterschieben. Es ist das beste Sonnendach auf dem Markt und allein schon ein Grund, auf ein Thule Cross oder Lite aufzurüsten. Mittelklassemodelle wie der Chariot Cheetah XT sind kürzer und wirken

Fenster im Kinderfahrradanhänger

Die Seitenfenster sind bei allen Kinder Fahrradanhängern aus Kunststoff. UV-blockierende Fenster sind für alle Burley-, Thule- und Hamax-Anhänger erhältlich, aber nicht für Einsteiger-Kinder Fahrradanhänger wie Allen oder InStep.

9. Federung – Brauchen Sie es?

Die Federung kann den Unterschied zwischen einer sanften, komfortablen Fahrt und einer weinerlichen „Ich will nach Hause“-Fahrt ausmachen.

Für Familien, die auf glatten Straßen unterwegs sind, sollte die Federung keine Priorität haben, aber für diejenigen, die im Gelände unterwegs sind, kann sie ein Lebensretter sein.

Es sind verschiedene Federungssysteme erhältlich, aber wir haben keinen signifikanten Unterschied in ihrer Leistung festgestellt. Die einstellbare Federung des Burley D'Lite X, des Cub X und des Thule Cross sowie des Hamax Outback passt sich an alle Familien an, ist aber besonders für Familien mit sehr leichten oder schweren Kindern geeignet.

Für eine Durchschnittsfamilie mit einem oder zwei Kindern mit durchschnittlichem Gewicht sollten die nicht verstellbaren Federungssysteme der Modelle Thule Chariot Sport und Croozer Kid Plus for 2 ausreichend sein.

10. Lagerung – Wie viel müssen Sie tragen?

Wie viel Stauraum du für deine Mitbringsel hast, hängt von deinen persönlichen Vorlieben ab. Wir bevorzugen es, mehr Stauraum zu haben, als du vielleicht brauchst! Wir haben Roller, Laufräder, Helme, Basketbälle, Lunchpakete und Jacken für Familien mitgenommen.

Die Form des Anhängers bestimmt größtenteils die Menge des verfügbaren Stauraums. Der geräumige Stauraum des Burley mit flachem Boden ist größer als die meisten anderen und eignet sich hervorragend für den Transport von Rollern, nachdem du die Kinder zur Schule gebracht hast.

Der Stauraum des Thule Cheetah XT, Lite und Thule Chariot Cross 1 ist viel kleiner, aber der Anhänger ist weniger sperrig.

Die Aufbewahrung der Lenker-Konsole ist auch für die praktische Aufbewahrung von Wasser, Schlüsseln, Telefon usw. im Kinderwagen- oder Jogging-Modus verfügbar.  

Sowohl Burley als auch Thule bieten Lenkerkonsolen als Upgrade an. Thule wird am Rahmen des Anhängers befestigt und bleibt fest, wenn der Lenker für den Anhängermodus eingestellt oder umgedreht wird. Die Buggy Räder von Burley wird zwischen den Lenker geschoben und bewegt sich mit dem Lenker, wenn dieser eingestellt oder gedreht wird.

So finden Sie den besten Fahrradanhänger

11. Anbaugeräte für Kinderwagen

Die häufigste Beschwerde über Anhänger bezieht sich auf die Kinderwagenbefestigung.

Wenn du deinen Anhänger als Kinderwagen benutzen willst, solltest du einen Anhänger kaufen, der sich auf den gewünschten Kinderwagentyp umbauen lässt.

(1) Anhängerkupplungsrad mit drehbarem Fahrradanhänger

Am Arm des Anhängers ist ein kleines Schwenkrad aus Kunststoff befestigt. Es lässt sich im Fahrradanhänger nach oben und zur Seite klappen und für die Verwendung als Kinderwagen herunterklappen.

Bei der Verwendung als Kinderwagen ragt der Arm des Anhängers etwa 40 cm über die Kabine des Anhängers hinaus und ist daher nicht ideal für überfüllte Gebiete. Beispiele sind der InStep Sierra Double und der Burley Honey Bee.

Die Qualität dieses Aufbaus ist bei billigeren Anhängern wie InStep oder Schwinn sehr einfach, funktioniert aber bei High-End-Anhängern sehr gut. Dieser Radtyp ist Standard bei allen Burley-Anhängern, die zu Kinderwagen umgebaut werden.

(2) Befestigtes einfach drehbares Fahrrad-Kinderwagenrad

Ähnlich wie der schwenkbare Kinderwagen mit Anhängerkupplung, nur dass er mit der Karosserie des Anhängers und nicht mit dem Arm des Anhängers verbunden ist.

Er lässt sich leicht und geschmeidig schieben, ist aber auf unebenem Untergrund nicht so wendig wie vier Räder. Unsere erste Wahl in dieser Kategorie ist der außergewöhnliche Hamax Outback.

(3) Doppelschwenkbare Kinderwagenräder

Dies ist die funktionalste und benutzerfreundlichste Art von Kinderwagen. Zwei kleine Kunststoffräder sind unter der Vorderseite des Anhängers angebracht. Da die Räder dort versteckt sind, lässt er sich leichter lenken und manövrieren. Dieser Kinderwagen hat ein ruhiges Fahrverhalten, das ich bei Fahrten über holpriges Gelände sehr schätze.

Die Thule Chariot Fahrradanhänger-Modelle sind standardmäßig mit vier Rädern ausgestattet, und die Burley Multisport-Anhänger bieten sie als Upgrade an.

(4) Jogging- Buggy Modus

Joggingräder sind so konstruiert, dass sie gerade laufen, wenn du gehst, sodass das Vorderrad nicht durchdreht. Ein echtes Joggingrad hat außerdem einen Durchmesser von mindestens 10 Zoll und ist pneumatisch (luftgefüllt), um einen reibungslosen Lauf zu gewährleisten.

Um einen Jogging-Anhänger zu drehen, musst du die Hinterräder nach unten drücken und den Anhänger schwenken, während das vordere Jogging-Rad in der Luft ist. Alle Multisport-Anhänger werden mit einem Jogging-Rad geliefert oder haben die Möglichkeit, ein solches zu kaufen. Beispiele sind der Allen SST (Single) und der Burley Encore X.

Kinderwagenbremsen

Alle Anhänger, die mit einer Kinderwagenoption verkauft werden, müssen mit einer Bremse ausgestattet sein. Die Arten von Bremsen reichen von einem einfachen Band um den Reifen bis hin zu einer Handbremse am Lenker.

Während Bremsen als Anhänger, Kinderwagen oder Jogger nur von geringer Bedeutung sind, kann eine gut durchdachte Parklücke oder Handbremse einen großen Unterschied machen.

Fußbremse

Ähnlich wie typische Kinderwagenbremsen sind Fußbremsen an Kinderwagenfahrrädern mit dem Fuß verbunden und blockieren die Hinterreifen. Sie bremsen den Anhänger nicht wie Handbremsen ab. Fußbremsen sind an Anhängern aller Preisklassen zu finden und reichen vom Herunterdrücken mit dem Fuß bis zum Drücken mit dem Fuß über die Basis des Anhängers.

Handbremse

Handbremsen sind dazu da, einen Anhänger abzubremsen, anstatt ihn komplett anzuhalten. Sie können für Jogger und Eltern, die im Kinderwagenmodus Hügel bezwingen, die Rettung sein. Die universellste Handbremse ist als Upgrade für die Modelle Thule Chariot Lite und Cross erhältlich und kann im Kinderwagen- oder Joggingmodus verwendet werden. Das Hamax Outback Jogging Upgrade ist das einzige Jogging-Kit, das mit einer Handbremse ausgestattet ist, die aber nur das vordere Joggingrad aktiviert und nicht im Kinderwagenmodus verwendet werden kann.

Verstellbarer Lenker

Ein verstellbarer Kinderwagenlenker verbessert die Nutzbarkeit eines Anhängers im Kinderwagen- oder Joggermodus erheblich. Die meisten Anhänger haben mindestens zwei Höhen, die durch Drehen des Lenkers und erneutes Befestigen am Anhänger erreicht werden.

Die besten Fahrradanhänger, darunter alle Burley Kinderwagen, der Thule Cross und Lite und der Hamax Outback, haben einen schwenkbaren Lenker, der verschiedene Höhen bietet.

Der schwenkbare Lenker ist ideal für Paare mit großen Höhenunterschieden. Lenker mit mehreren Höhen lassen sich innerhalb von Sekunden einstellen, während Lenker mit zwei Höhen etwas länger brauchen und keine so präzise Passform bieten.

Klapprahmen – Wie klein wird er?

Wie leicht sich ein Anhänger zusammenklappen lässt, kann den Unterschied ausmachen, ob du mit deinem Anhänger auf den Trails unterwegs bist oder ob du dich nicht damit beschäftigen willst, weil das Beladen so mühsam ist. Die Maße im zusammengeklappten Zustand bestimmen auch, ob du ihn überhaupt in dein Auto bekommst!

Mit unserem Thule Cross Single müssen wir zum Beispiel den Rücksitz unseres Honda Pilot umklappen, damit er ins Auto passt. Dadurch verlieren wir die Möglichkeit, zwei ganze Personen zu befördern, wenn wir unseren Anhänger auf Familienradtouren mitnehmen wollen.

Anhängerkupplung

Die Konstruktion der Anhängerkupplung bestimmt, wie reibungslos du und dein Kind fahren können. Die meisten Anhängerhersteller (InStep, Schwinn, Allen Sports) verwenden eine Standardkupplung.

High-End-Marken (Thule, Burley, Croozer) verwenden ihre eigenen einzigartigen Designs, die präziser passen, was dazu führt, dass Sie während der Fahrt weniger „geben“ und vom Anhänger zurückziehen. 

Alle in Europa verkauften Anhängerkupplungen ermöglichen es, das Fahrrad auf den Boden zu stellen und den Anhänger aufrecht zu halten, um das Be- und Entladen zu erleichtern.

Stiftung Warentest

Stiftung Warentest – Welche Fahrradanhänger sind für Kinder sicher und angenehm zu fahren?

Ist der Kinderfahrradanhänger-Test der Stiftung Warentest noch gültig? Die Stiftung Warentest hat zuletzt im Jahr 2019 einen Test durchgeführt. Die Stiftung Warentest konzentrierte sich bei ihrem Kinderanhänger-Test auf die Schadstoffbelastung.

Es gibt einen Testbericht auf der Website der Stiftung Warentest. Wir haben einen Link dazu in der Tabelle oben eingefügt. Welcher Fahrradanhänger für dich am besten geeignet ist, hängt von deinen Bedürfnissen und den Merkmalen ab, die auf unserer Empfehlung basieren.

Laut Stiftung Warentest sind dies vier wichtige Fragen, die du dir beim Kauf eines Fahrradanhängers stellen solltest:

Stiftung Warentest empfiehlt – Setz deinen Helm auf und schnall dich an. Kinder sollten sicher angeschnallt sein und einen Helm tragen, um den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten, wenn das Fahrzeug plötzlich bremst, Unfälle passieren oder sie sich überschlagen.

Häufige Fragen zu Kinderfahrradanhänger

Wie wird ein Fahrradanhänger hinten am Fahrrad befestigt?

Es gibt zwei Möglichkeiten, ihn auf dein Fahrrad zu laden. Du kannst ihn entweder an der Rückseite des Sitzes festschnallen oder ihn an einer der Schrauben am Rahmen befestigen (ein sogenannter Schnellspanner).

Letzteres ist ziemlich einfach und nimmt nicht viel Platz weg, aber du musst sicherstellen, dass dein Fahrrad über diese Anbauteile verfügt.

Wie sicher sind Kinderfahrradanhänge?

Die Kinderfahrradkupplung ist ziemlich sicher, weil sie einen Sicherheitsgurt für das Kind hat. Die Kupplung des Anhängers ist so konstruiert, dass sie für Kinder sicher ist. Die Anhängerkupplung hilft, Verletzungen bei Stößen zu vermeiden.

Die Stiftung Warentest hat eine große Anzahl von Modellen verschiedener Hersteller getestet und ihre Sicherheitsmerkmale bewertet.

Gesetzliche Bestimmungen zur Sicherheit: Straßenverkehrszulassung & TÜV

Um für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen zu werden, müssen einige Normen erfüllt werden. Zum Beispiel darf der Kinderfahrradanhänger nicht länger als 2 Meter sein und eine maximale Höhe von 1,40 Metern haben. Nur spezielle Anhänger mit einer maximalen Länge von 4 Metern sind auf öffentlichen Straßen erlaubt.

Das zulässige Gewicht für einen ungebremsten Kinderfahrradanhänger beträgt 40 kg, für einen gebremsten Kinderfahrradanhänger 80 kg. Ausführliche Informationen findest du in der StVZO. Außerhalb Deutschlands können andere Vorschriften gelten, die du gesondert einsehen solltest.

4 Tipps zu Fahrrad fahren mit Fahrradkinderänhänger

Tipp 1: Bei einem Fahrradanhänger musst du den Luftdruck in den Reifen anpassen. Ein guter Ausgangspunkt sind etwa 8-15 PSI. So hast du mehr Spielraum, je nachdem, in welchem Gelände du mit deinem Kind unterwegs bist.

Tipp 2: Achte auf den Verkehr, wenn du mit deinem Kind im Anhänger fährst oder radelst. Am besten vermeidest du es, auf belebten Straßen und Wegen zu radeln, denn dann können dich die Autofahrer nur schwer sehen.

Tipp 3: Lass beim Parken mit dem Fahrradanhänger genügend Platz. Viele Leute parken ihre Fahrräder direkt neben dem Auto, aber das bedeutet, dass sie riskieren, ihr Auto zu zerkratzen oder gegen etwas zu stoßen, wenn sie rückwärts in das Auto fahren, ohnedie andere Seite: Wenn du deinen Fahrradanhänger in einem Bereich abstellst, in dem du ihn vom Fenster aus sehen kannst, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ihn jemand stiehlt.

Tipp 4: Dein Kind sollte einen Helm tragen, wenn es im Fahrradanhänger fährt. Das ist besonders wichtig, wenn das Fahrrad keine Stütze hat, die verhindert, dass der Fahrradanhänger beim Bremsen umkipptkinderfahrradkupplungen sind im Durchschnitt nicht sehr teuer.

Stiftung Warentest empfiehlt – Achte darauf, dass dein Kind sicher im Anhänger angeschnallt ist und zum Schutz einen Helm trägt

Was kostet ein Fahrradanhänger?

Es ist unmöglich, eine klare Antwort über den Preis eines Fahrradanhängers im Allgemeinen zu geben. Es kommt immer darauf an, was du individuell brauchst und welche Qualität du am Ende haben willst…

Ab wann Fahrradanhänger verwenden?

Benutze einen Fahrradanhänger erst, wenn dein Kind etwa 11 Monate alt ist. Die Empfehlungen der Hersteller können jedoch stark variieren. Es ist wichtig, dass das Kind bequem im Anhänger sitzt und sich sicher fühlt.

Wie lange kann ich ein Kinderfahrradanhänger verwenden?

Der Kinderfahrradanhänger kann so lange verwendet werden, wie dein Kind darin Platz hat. Es ist wichtig, dass du dich an die Richtlinien des Herstellers hältst. In der Regel werden bestimmte Vorgaben gemacht, zum Beispiel das Gewicht oder die Größe, für die der Anhänger laut Hersteller verwendet werden kann.

Als Jogger bzw. Kinderwagen verwendbar?

Es gibt Fahrradanhänger, die auch als Kinderwagen oder Jogger verwendet werden können und umgekehrt. Sie wurden von den Herstellern mit Blick auf diese Verwendungszwecke hergestellt und entwickelt. Wenn du dich für ein solches Produkt interessierst, achte auf diese Kriterien.

Online Shops Kinderfahrradanhänger kaufen

Qeridoo Kidgoo2 2020 Petrol

Qeridoo Kidgoo2 2020 Petrol - Kinderanhänger: Der Kidgoo ist ein echtes Multitalent und sticht bereits in der Grundausstattung mit zusätzlichen Komfortund Sicherheitsfunktionen ...
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Weehoo iGo Blast

Last update was on: 4. Dezember 2022 12:31
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

HAMAX Outback One Fahrradanhänger Navy 2021 Fahrrad-anhänger

Last update was on: 4. Dezember 2022 12:31
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Burley D'Lite X Kinderfahrradanhänger, Aqua, No Size

& Versandkostenfrei
Last update was on: 4. Dezember 2022 12:31

Kinder Fahrradanhänger Test | Fahrradanhänger für Kinder

Was ist also der beste Fahrradanhänger für Kinder? Letztlich hängt das von deinen Bedürfnissen und deinem Budget ab. Aber unser Testsieger, der Thule Chariot Cross Multisport Kinderanhänger, bietet ein tolles Fahrerlebnis mit vielen Funktionen zu einem vernünftigen Preis. Wenn du eine All-in-One-Lösung suchst, die mit deiner Familie mitwächst, empfehlen wir dir den Burley Encore X. Danke, dass du uns auf unserer Suche nach dem perfekten Fahrradanhänger begleitet hast!

Last Updated on 28. Februar 2022 by Raddeluxe

Raddeluxe
Logo