Time Xpro 15 Test Rennradpedal

2
Time Xpro 15 Test Rennradpedal
9

292,39€

Best deal at: amazon.deAmazon.de
zum Angebot >>
Time Xpro 15 Test Rennradpedal
Time Xpro 15 Test Rennradpedal
292,39€
  • Leicht
  • Positiver Clip In
  • Große Plattform
SaveSavedRemoved 0

Anzeige

Last Updated on 7. November 2020 by Raddeluxe

Time Xpro 15 Test Rennradpedal

Wenn sich ein Fahrer auf einem Rennrad irgendwann auf die Rennradpedale konzentriert, liegt ein Problem der Auswahl vor. Was ist, wenn sie sich für die am teuersten Pedalsätzen auf dem Markt, wie die Time Xpro 15 Rennradpedale entscheiden? Ist der Effekt spürbar genug, um die Kosten zu rechtfertigen?

Wir können Ihnen nicht sagen, dass sich ein Pedal im Wert von fast 300 Euro  in Bezug auf Kosten und Belohnung „lohnt“, aber für einige Rennrad reicht nur „das Beste“ aus – und in diesem Fall sind diese Pedale möglicherweise nur für sie.

Siehe auch:  Rennrad Pedale Test

Konstruktion Time Xpro 15

In der Xpro-Reihe gibt es das Aero-Modell im Vergleich zum Xpresso für Bergfahrer. Beide Modelle haben jedoch eine ähnliche Konstruktion, aber der Xpresso ist eine kleinere Pedalplattform und es fehlt die Verkleidung des Xpro.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie bei einer zusätzlichen Pedalplattform von 25 mm einen Unterschied in der Fahrqualität bemerken. Es ist auch unwahrscheinlich, dass Sie einen Unterschied zu der zusätzlichen Aero-Optimierung bemerken, die die Verkleidung bietet. Was Sie bemerken werden, ist eine längere Lebensdauer aufgrund der Verkleidung.

Wir fahren seit Jahren Xpresso-Pedale und der empfindlichste Teil des Pakets ist die Carbon-Blattfeder, mit der alles funktioniert, während sie im Xpro-Design geschützt ist.

Es gibt drei Stufen von Xpro-Pedalen und je nach Wahl ist der Unterschied das Gewicht. Im oberen Teil der Linie Xpro 15 verwendet Time Ceramic Speed-Lager und eine hohle Ti-Achse sowie einen leichteren Körper. Alle geringfügigen Zuwächse senken das Gewicht des Pedalpaares auf 174 Gramm, obwohl dies nicht ausreicht, um es zum leichtesten Pedal überhaupt zu machen.

 

Die Fahrt mit dem Time Xpro 15  Pedal

Sobald die Installation abgeschlossen ist – und Sie benötigen einen Drehmomentschlüssel, um die Stollen zu montieren -, unterscheidet sich die Erfahrung beim Fahren der Time Xpro 15-Pedale nicht wesentlich von anderen Klickpedalen . Die Time Xpro 15  beansprucht eine geringe Höhe, ist aber der Konkurrenz sehr nahe. Die Time Xpro 15 Pedale beansprucht auch einen hohen Schwimmer, aber ein ähnlicher Schwimmer ist mit den richtigen Stollen unter Verwendung anderer Systeme verfügbar.

Der größte Unterschied bei den Time-Pedalen, sowohl beim Xpro als auch beim Xpresso, ist das ICLIC-System. Stellen Sie sich das wie eine Mausefalle vor: Wenn das Pedal von der Klampe gelöst ist, befindet es sich in einer Bereitschaftsposition, und wenn Sie in das System eintreten, schnappt es zu – ein Vorgang, der sich von anderen Pedalen unterscheidet.

Normalerweise erfordert das Betreten des Time-Pedals genügend Druck, um die Feder zu überwinden und das Pedal zu öffnen. Das bedeutet, dass jedes Mal, wenn Sie in die Pedale treten, ein lautes, sehr positives Engagement auftritt. Sie werden sich nie über den Status des Systems wundern und es ist eine Freude, es zu verwenden.

Erwähnenswert ist auch, dass die Stollen nicht auf harten Böden rutschen und leicht zu betreten sind.

Time Xpro 15 Pedale: Time Iclic Cleats

Begehbare Stollen spielen bei der Pedalwahl eine wichtige Rolle. Die Zeit macht einen guten Job mit den ICLIC-Stollen.

Preis / Leistung Time Xpro 15

Normalerweise sprechen wir in diesem Abschnitt darüber, was Sie bekommen und was Sie bezahlen. Das Argument, mehr zu zahlen, ist oft die Langlebigkeit, und das können wir hier erklären: Nach mehr als 5 Jahren und über 20.000 km sind die Time Pedale, die dieser Autor verwendet hat, immer noch so stark wie immer.

Obwohl dies den Preis von 300 Euro immer noch nicht unbedingt rechtfertigt, haben sie doch Vorteile gegenüber der Konkurrenz: Sie sind leichter und aerodynamischer, sie haben viel natürliches Schwebegefühl und das Einrasten ist eine Freude. Addiert das alles den geforderten Preis? Schwer zu sagen, aber es gibt auch eine bestimmte emotionale Komponente, die schwer zu bewerten ist: Das Beste einer kleinen französischen Marke wie Time enthält einen bestimmten Cache, der sich möglicherweise lohnt.

Wenn ihnen der Preis doch zu hoch ist, schauen Sie sich die Time Xpro 10 an . Mit einer Gewichtsstrafe von nur 25 Gramm pro Pedal werden die Time Xpro 10-Pedale fast die gleiche Erfahrung sein. Stahl anstelle von Keramiklagern und Stahl anstelle von Titanachse senken die Kosten, behalten aber das Fahrerlebnis. Außerdem sinkt der Preis von 600 USD / 500 GBP auf deutlich schmackhaftere 134,34 USD / 103 GBP.

Testurteil Time Xpro 15

Obwohl sie leicht und luftig sind und ein außergewöhnliches Clipping-Gefühl bieten, ist es schwer zu ignorieren, dass die Time Xpro 15-Pedale extrem teuer sind. Es ist wirklich nicht notwendig, so viel auszugeben. Fahrer, die in allem das Beste wollen, werden diese jedoch absolut genießen. Für alle anderen, die die Idee von Time mögen, aber einen günstigeren Preis wünschen, sollten Sie sich den Time Xpro 10 Rennradpedal Test ansehen, und ich glaube nicht, dass Sie enttäuscht sein werden.

Time Xpro 15 Rennradpedal  kaufen

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Time Xpro 15 Pedal, schwarz/weiß, Einheitsgröße

& Versandkostenfrei
Last update was on: 26. November 2020 15:51

Ähnlich wie Time Xpro 15

PROS
  • Leicht
  • Positiver Clip In
  • Große Plattform
CONS
  • Preis
Nutzerwertung: Be the first one!
Fahrrad-Finanzierung jetzt kaufen - später bezahlen‎ Jetzt das neue Fahrrad in kleinen Monatsraten finanzieren!
   
 

Tags:

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar