Anzeige

Pirelli Cinturato Gravel H Gravelreifen Test

Anzeige

Pirelli Cinturato Gravel H Gravelreifen Test

Pirelli hat eine Reihe von sechs verschiedenen Cinturato-Reifengrößen auf den Markt gebracht, die sich an Gravel- und Cyclocross- Fahrer richten . Jeder Reifen ist entweder in H – für harte Oberflächen – oder M-Profil, das für gemischte Oberflächen ausgelegt ist, erhältlich.

 

Pirelli sagt, dass seine speziellen Gummiformulierungen für die neuen Reifen Ihnen den Grip geben, um nasses Wetter zu meistern, während sie trotzdem schnell rollen und im Trockenen gut halten und Ihnen einen niedrigen Rollwiderstand bieten, vergleichbar mit dem Cinturato-Straßenreifen.

 

Alle neuen Cyclocross- und Gravel-Reifen von Pirelli sind faltbar und verwenden eine Mischung namens SpeedGrip, die für hohe Rolleffizienz und Reißfestigkeit entwickelt wurde. Es wurde aus der SmartGrip-Mischung der Marke optimiert, die in seiner Scorpion-MTB-Reifenserie verwendet wird , und Pirelli sagt, dass es überragenden Pannenschutz bietet . Es gibt eine mehrfache 127-tpi-Nylonkarkasse und alle können schlauchlos betrieben werden. Der empfohlene Preis pro Reifen beträgt entweder 45,90 € oder 47,90 €.

Gravel- Reifen Sortimen

Die Pirelli Cinturato Gravel-Reifen sind in vier Größen erhältlich: 35x700c, 40x700c, 45x 650b und 50x 650b sowie in H- oder M- Profilen, um Ihrem Fahrstil und dem beabsichtigten Gelände gerecht zu werden .

Das H-Profil hat einen niedrigen Grip, um ein effizientes Abrollen auf harten Schotterstraßen zu gewährleisten, während das M-Profil offener ist und mit markanteren Noppen versehen ist.

CYCLOCROSS-REIFEN

Der Pirelli Cinturato Cross Reifen ist auch mit H- und M-Profil und in 33 mm Breite mit einem angegebenen Gewicht von 390 g erhältlich. Anstatt das Profil der Gravel-Reifen nachzubilden, haben die Cross-Reifen ein aggressiveres Profil mit markanteren Noppen für besseren Grip von den schmaleren Reifen und für das schärfere Handling, das für den Rennsport erforderlich ist.

 

Fahrleistung: Im Vorfeld dieses letzten Teils der Rezension habe ich mehrere Fahrten auf Schotter gemacht, die unter Bedingungen von rauem, glattem, hartem Boden, normalem Schotter (für meinen Wohnort) und schweren, tiefen, lockeren Schotterstraßen reichen . Es gab mehrere Pendelfahrten auf Straßen und Wegen mit mehreren Oberflächen. Dazu gehörten Straßen, Radwege, von Schotter gesäumte Singletrails, Dirt Singletrails und sogar einige Grasfelder. Im Wesentlichen waren alle Oberflächen, die ich finden konnte, auf denen ich diesen Reifen getestet habe. Das einzige, was in diesem abwechslungsreichen Menü an Belägen stimmig war, war, dass sie alle unter trockenen Bedingungen gefahren wurden.

Ich stellte fest, dass ich mich auf solide Grip-Eigenschaften, ein geschmeidiges Fahrgefühl verlassen konnte und alles, was auf dem Weg wartete, das meine Cinturato Gravel H-Reifen beschädigen könnte, mich nicht bremsen würde. Dies führte zu der sprichwörtlichen Aussage des Rezensenten, „ den Teil zu vergessen, den man rezensiert “. Ich weiß, es ist eine abgedroschene Redewendung, aber es bedeutet, dass Sie sich einfach keine Sorgen um diese Reifen machen und dass sie tun werden, was Sie von ihnen verlangen – natürlich im Rahmen der Vernunft .

Testurteil: An den Pirelli Cinturato Gravel H-Reifen gibt es also viel zu mögen. Ich mag die Art und Weise, wie das Profil dieser Reifen es mir ermöglicht, auch in lockererem Schotter stabiler zu sein. 

Die Verschleißeigenschaften scheinen besser als normal zu sein. Es ist einfach in vielerlei Hinsicht ein ziemlich bemerkenswerter Reifen.

Das einzige Problem, das ich habe, ist, dass diese Reifen für das, was sie sind, ziemlich viel wiegen. Für “allgemeine” Schotter, Feldwege und raue asphaltierte Straßen mag ich einen leichteren Reifen. Wenn der Cinturato nun ein Reifen mit einem aggressiven Profil wäre und sich mehr in das MTB-Lite-Gebiet neigt, dann würde diese Art von Gewicht (580+ Gramm) Sinn machen. Sie würden dort diese gewichtsverursachenden Noppen haben, aber der Cinturato Gravel H ist nicht dieser Reifen. Er hat abgesenkte Profilstollen und ist auf glatteren Oberflächen schnell, wo man sich einen leichteren Reifen als einen MTB-Reifen wünschen würde.

Wenn ich diese also mit den Teravail Rutland 700c X 47mm-Reifen mit jeweils etwas mehr als 500 Gramm vergleiche, sieht der Cinturato behäbig aus. Der Rutlands sind vielleicht etwas langsamer in Bezug auf den Rollwiderstand, aber der Rutland hat dort einige Noppen, was sie auf der MTB-lite-Seite des Ledgers etwas vielseitiger macht. Sie brauchen keine Stollen? Nun, der WTB Riddler hat eine glattere Lauffläche in der Mitte und unser Testset war 30 Gramm leichter als die Cinturato-Reifen. Natürlich waren weder der Rutland noch der Riddler gepanzert wie die Cinturato-Reifen.

Also, für wen ist dieser Reifen? Meine Meinung ist, dass diese für Fahrer gedacht sind, die sich nicht so sehr um das Reifengewicht kümmern, weil sie nach einem Allround-Reifen suchen, der schnell, robust und gut fährt. Sie sind die Art von Fahrern, die ein kugelsicheres, einfaches Tubeless-Setup wünschen, einen Reifen, der in Bezug auf die Luftdruckhaltung kein Babysitting erfordert, und einen Reifen, der sich gut abnutzt. Das ist eine schwierige Kombination, aber ich glaube, dass Pirelli dies mit den Cinturato Gravel H-Reifen richtig gemacht hat. 

Pirelli sagt in seinem Slogan für diese Reifen, dass sie „ Unstoppable Performance “ haben. Damit liegen sie vielleicht richtig.

Sie können den Pirelli Cinturato Gravel H im Web hier kaufen

Pirelli Cinturato Gravel H TLR Faltreifen

Der Pirelli Cinturato Gravel H fühlt sich auf harten Untergründen wie Asphalt, festen Waldböden und feinen Schotterpisten zu Hause, wo er mit geringem Rollwiderstand und schnellem ...
Auf Lager

Pirelli Cinturato Gravel H TLR Faltreifen

Der Pirelli Cinturato Gravel H fühlt sich auf harten Untergründen wie Asphalt, festen Waldböden und feinen Schotterpisten zu Hause, wo er mit geringem Rollwiderstand und schnellem ...
Auf Lager
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Pirelli Cinturato Gravel H 50-584 Classic Gürtel, Schwarz, ESTANDAR

& Versandkostenfrei
Last update was on: 21. September 2021 10:54

Ähnlich wie Pirelli Cinturato Gravel H Test

 

Last Updated on 4. September 2021 by Raddeluxe

Anzeige
Raddeluxe
Logo