MET Trenta Test Fahrradhelm

Anzeige

Der MET Trenta ist ein gut belüfteter, aerodynamischer Rennradhelm, der auch angenehm bequem ist

MET Trenta Test

Der MET Trenta Helm hat sich als einer der schnelleren Road Aero Helme auf dem Markt erwiesen. Es sieht gut aus, ist relativ leicht und bequem, auch in der Hitze des Sommers, eine gute Option, und das ist der Grund, warum es in diesem Jahr Editor's Choice ist. 

MET Trenta Aero-Helm

Wie Aero-Bikes haben auch Aero-Helme allmählich wieder das Aussehen eines normalen Helms erlangt. Immer mehr Hersteller verzichten auf den ausgefüllten Look von vor fünf oder sechs Jahren und öffnen ihre Helme mit Lüftungsschlitzen.

Aero-Helm Vergleich

Der Giro Synthe war vielleicht der erste, jetzt folgt Met mit dem schlanken Trenta 3k.

Obwohl es nicht so aerodynamisch aussieht wie ein Kask Infinity oder Specialized Evade II , schnitt das Met Trenta bei den streckenbasierten Aerotests , die wir in diesem Jahr durchgeführt haben, gut ab.

Was der Trenta hilft, ist das kleine Profil. Ein kleineres Objekt wird immer aerodynamischer sein als ein größeres, da es weniger Luft hat, die aus dem Weg gedrückt werden kann.

Erreicht wurde dies durch die Verwendung eines Kohlenstoffgerüsts am Helmkern. Mit dieser Stärke wurde die benötigte Menge an komprimiertem Polystyrol auf ein Minimum reduziert, wodurch die Größe verringert und gleichzeitig die Öffnungen (insgesamt 19) ein wenig geöffnet werden konnten.

Der Trenta ist fünf Millimeter schmaler als ein Synthe und deutlich kürzer als der alte Evade. Weniger Volumen bedeutet weniger Gewicht und rundum bessere Aerodynamik.

Das schlanke, schlichte Design sieht auch gut aus.

MET Trenta Passform

Mein Favorit an diesem Fahrradhelm ist jedoch die Passform. Das 360-Grad-Rückhaltesystem war sofort komfortabel und leicht im Handumdrehen einzustellen. Es gab keine MIPs in unserem Testhelm, aber es gibt einen eindeutigen Trend zur Verwendung des Systems auf dem Markt, sodass ich mich wundern würde, wenn es nicht eher früher als später enthalten wäre.

Die Riemen der Met Trenta – dem billigsten und am häufigsten übersehenen Teil eines Helms – waren ebenfalls genau richtig. Sehr dünn saßen sie perfekt hinter den Ohren, meinen Kiefer hinunter und unter meinem Kinn, ohne störende Drehungen oder lose herumflatternde Teile. Alles saß ordentlich in Position und blieb dort. Es sind kleine Details wie diese, die auf einer fünfstündigen Fahrt einen großen Unterschied machen.

Hinten befindet sich eine aufsteckbare LED-Leuchte. Es sitzt über dem Einstellrad, ohne den Zugang einzuschränken, und ist so leicht, dass Sie nicht wissen, dass es da ist. Mit einer Micro-USB-Ladestation ist es ein hübsches kleines Extra an Licht für längere Nächte.

Ein wirklich gut zusammengestellter Helm.

Einzelheiten zum Fahrradhelm

Gewicht: 223 g

Ähnlicher Artikel wie MET Trenta Test Fahrradhelm

9 Testergebnis
Der MET Trenta ist ein gut belüfteter, aerodynamischer Rennradhelm, der auch angenehm bequem ist

Ein großartiger, gut belüfteter Aero-Helm, der Sie eine Menge Geld kostet, aber letztendlich einer der besseren Aero-Helme ist

PROS
  • LED-Lichtvorsatz
  • Komfortabel
  • Kühlung
  • Aero
CONS
  • Nicht viel!
Nutzerwertung: Be the first one!
Fahrrad-Finanzierung jetzt kaufen - später bezahlen‎ Jetzt das neue Fahrrad in kleinen Monatsraten finanzieren!
   
 
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Raddeluxe