HJC Atara Rennrad Helm Test

Anzeige

Wir haben den EinstiegsHelm von HJC auf Herz und Nieren geprüft

hjc Atara Rennrad Helm Test

HJC ist eine Marke mit einem guten Ruf für die Herstellung von Motorradhelmen. Nachdem es in jüngerer Zeit auf den Fahrradmarkt gekommen ist, hat es mit einer Reihe von Modellen von diesem Einstiegsmodell Atara bis zum Adwatt-ZeitfahrHelm einen guten Start hingelegt.

Mit einem Preis von  90 Euro befindet sich der Atara am unteren Ende des Marktes, verfügt jedoch über eine optimierte Ästhetik und Qualität, was bedeutet, dass er viel hochwertiger aussieht.

HJC Atara Rennrad Helm Windkanal Test

HJC hat einen eigenen Windkanallabor und kann sowohl die Aerodynamik als auch die Belüftung testen. Der Atara ist windkanaltestet, obwohl HJC keine Daten pro Helm liefert.

In-Mould-Konstruktion bedeutet, dass das EPS für weitere Festigkeit mit der äußeren Polycarbonatschale verbunden wird. Es gibt jedoch kein weiteres eingebautes Sicherheitssystem, das für Rotationsstöße ausgelegt ist – beispielsweise eine MIPS- oder WaveCel-Schicht. Während dies vor einigen Jahren der Status Quo war, wurde MIPS weit verbreitet und unabhängige Tests haben Helme mit der Technologie unter Sicherheitsaspekten höher bewertet.

Aufbau HJC Atara Rennrad Helm

Der Atara verfügt über acht Lüftungsschlitze sowie eine Heckauspuffanlage. Die vorderen Lüftungsschlitze halten problemlos eine Fahrradbrille.

In Bezug auf die Kühlung hat die Marke das „Bernoulli-Prinzip“ in der Fluiddynamik übernommen und angewendet. Für bloße Sterbliche bedeutet dies, dass kühle Luft nach vorne und heiße Luft nach hinten austritt, um den Kopf des Fahrers kühl zu halten.

Die gleiche Methode wird von anderen Herstellern angewendet, und dieser Helm hielt den Kopf unseres Testers auch bei den heißen Sommertemperaturen im Juni kühl.

Die Helmgurte bestehen aus einem weichen Stoff, der viel leichter und weniger grob anfühlt als die, die zu diesem Preis normalerweise bei Helmen zu finden sind. Es gibt Anpassungen, um eine gute Passform unter den Ohren zu bieten.

 

Der Atara wird mit einem Haltezifferblatt geliefert. Dies ist ein Schritt nach unten gegenüber dem selbsteinstellenden System an den oberen Helmen. Dies war einfach mit einer Hand zu bedienen und bot viele Möglichkeiten, die Passform anzupassen. Unser Tester fand den Helm bequem, ohne Druckstellen oder Beschwerden.

Mit einem Gewicht von nur 204 g ist dieser Helm der leichteste, den wir zu diesem Preis getestet haben – andere haben mehr als 250 g – obwohl dies mit dem Vorbehalt verbunden ist, dass die zuletzt getesteten eine MIPS-Schicht hatten, die das Gewicht geringfügig erhöht.

Laut HJC hat der 3D-Laser die Köpfe einer großen Stichprobe von Menschen gescannt, um die ideale Helmform zu bestimmen. Die Helme sind in kleinen (51 bis 56 cm) bis großen (58 bis 63 cm) erhältlich.

Leider war der kleine Helm trotz eines Kopfumfangs von 52 cm zu groß für Michelles Kopf. Dies ist das erste Mal, dass der kleinste Helm einer Marke nicht passt. Stattdessen wurde die Größe klein von einem Fahrer mit einem Kopfumfang von 57 cm getestet – größer als die Empfehlung, aber sie konnten eine gute Passform finden – was darauf hindeutet, dass die Größentabelle möglicherweise einer Neubewertung bedarf.

HJC Atara Rennrad Helm Eigenschaft

88,93 Auf Lager
1 new from 88,93€
Last update was on: 23. Oktober 2020 19:37

Passend zu HJC Atara Rennrad Helm Test

9 Testergebnis

Ein ausgezeichneter Einstiegshelm mit einer optimierten Ästhetik, viel Atmungsaktivität und Funktionen, die wir von einem viel hochwertigeren Modell erwarten würden. Die Größe war eine Enttäuschung und wir würden empfehlen, es vor dem Kauf zu versuchen.

PROS
  • Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leicht
  • Atmungsaktiv
CONS
  • Dimensionierung
  • Kein MIPS oder ähnliche zusätzliche
Nutzerwertung: Be the first one!
Fahrrad-Finanzierung jetzt kaufen - später bezahlen‎ Jetzt das neue Fahrrad in kleinen Monatsraten finanzieren!
   
 

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar