Werbung

Radfahren Sierra Nevada | Warum Sierra Nevada dein nächstes Radreiseziel sein sollte.

Werbung
Rose Bike Best deal

Die Sierra Nevada bietet Radfahrern ein Paradies mit beeindruckenden Bergen, ruhigen Straßen und atemberaubendem Wetter – die perfekte Umgebung, um Radträume wahr werden zu lassen.

Radle durch die Sierra Nevada.

Wenn du auf der Suche nach einem Radreiseziel abseits der ausgetretenen Pfade bist, bist du in der spanischen Sierra Nevada genau richtig! Diese Region liegt in der Provinz Granada in Andalusien und ist mit dem Mulhacén – dem höchsten Berg des spanischen Festlands – ein Paradies für Radfahrer. Mit spektakulären Routen, die dir den Atem rauben, ist es schwer, sich ihrem Charme zu entziehen. Lass dir dieses versteckte Juwel nicht entgehen und fang noch heute an, deine Reise zu planen!

Wenn du auf der Suche nach einem idealen Radreiseziel bist, ist die Sierra Nevada deine Antwort. Erlebe eine Mischung aus ruhigen Straßen, atemberaubenden Anstiegen und aufregenden Abfahrten, die für Fahrer aller Leistungsklassen geeignet sind. Darüber hinaus kannst du dich in der Sonne sonnen und die köstliche Küche genießen – was will man mehr? Die Sierra Nevada hat alles!

Cycle Sierra Nevada verfügt über das Wissen und die Fähigkeiten, um dir den ultimativen Radurlaub zu bieten. Hier sind 6 überzeugende Gründe, warum dein nächster Urlaub auf zwei Rädern in dieser unglaublichen Region Spaniens verbracht werden sollte!

Das Wetter in Sierra Nevada zum Rennradfahren .

Granada und seine Skistation auf 2.500 Metern Höhe können im Winter ziemlich frostig sein, aber die Gegend um den Hauptsitz von Cycle Sierra Nevada in Velez de Benaudalla ist warm genug, um einige für Europa ungewöhnliche Feldfrüchte anzubauen – denk an Avocados, Bananen und Mangos!

Mit durchschnittlich 325 Sonnentagen und Bergen, die sie vor kalten Nordwinden schützen, ist die Costa Tropical der perfekte Ort, um das ganze Jahr über zu fahren, ohne dass du dich mit deiner kompletten Kälteausrüstung einpacken musst. Das ist auch der Grund, warum einige der besten Profi-Radteams die Sierra Nevada als Trainingsort außerhalb der Saison wählen! Mit ihrem subtropischen Klima und dem großartigen Radfahrterrain bietet diese Region genau das, was Radfahrer für eine erfolgreiche Saison brauchen.

Radle durch die Sierra Nevada.

Es gibt Berganstiege für alle Geschmäcker…

Südspanien ist mit bemerkenswerten Gebirgszügen gesegnet, darunter die Sierra Nevada, die Sierra de Lújar, die Sierra de la Contraviesa und viele mehr. Egal, ob du auf der Suche nach einer leichteren Strecke bist (die meisten dieser Wege haben eine Steigung von 5-6 %) oder nach einem der über 20 Anstiege der HC-Kategorie, die von der Heimatbasis von Cycling Siera Nevada aus mit dem Fahrrad zu erreichen sind – es ist für jeden Radfahrer etwas dabei!

Es ist eine Erleichterung zu wissen, dass die Straßen in dieser Gegend im Allgemeinen friedlich sind. Wir haben sogar festgestellt, dass man einige Anstiege bewältigen kann, ohne jemals ein Fahrzeug zu sehen! Außerdem neigen die Autofahrer hier dazu, beim Überholen Rücksicht zu nehmen und viel Platz zu lassen – das macht die Fahrt viel angenehmer und stressfreier.

Mit dem Fahrrad durch die Sierra Nevada… und die Abfahrten sind auch ziemlich gut!

Schon vor tausenden von Jahren hat Sir Isaac Newton gesagt, dass das, was hinaufsteigt, auch wieder herunterkommt. Auf den Radsport übertragen bedeutet das, dass deine harte Arbeit an den Anstiegen durch aufregende Abfahrten belohnt wird! Genieße weite Kurven, schnelle Geraden und enge Haarnadelkurven: der Traum eines jeden Radfahrers, ohne dass du dich um Autos kümmern musst. Und vergiss nicht, dass die luxuriösen Straßenbeläge für ein noch entspannteres Erlebnis sorgen!

An Abwechslung mangelt es für Biker nicht.

Durch die Sierra Nevada zu radeln ist ein garantiertes Vergnügen, denn es gibt so viele einzigartige Wege, dass du nie zweimal dieselben Straßen fahren musst – es sei denn, deine erste Reise war so atemberaubend schön und unvergesslich, dass du sie wiederholen möchtest.

Wenn du Lust auf ein gewaltiges Abenteuer hast, ist der Pico Veleta – die höchste asphaltierte Straße Europas – die perfekte Wahl für dich. Wenn du dich dieser Herausforderung stellen willst, findest du in Cycle Sierra Nevada (öffnet in einem neuen Tab) einen ausführlichen Leitfaden für diese Strecke. Außerdem kannst du auch Fahrräder ausleihen (öffnet in einem neuen Tab), wenn du den kontinentalen Gipfel des Radfahrens erklimmen willst!

Mach dir keine Sorgen darüber, dass du jedes Mal die Hügel in Angriff nehmen musst. Du hast die Möglichkeit, eine gemächlichere Fahrt zu wählen oder einfach einen Ausflug zu machen, um am Strand Sonne zu tanken!

Es geht nicht nur um das Radfahren.

Für leidenschaftliche Radfahrer, die sich auch abseits des Fahrrads betätigen wollen, bietet Velez de Benaudalla alles, was du brauchst. Hier findest du köstliche traditionelle andalusische Restaurants und Tapas-Bars sowie die wichtigsten Einrichtungen wie Supermärkte, Banken, Apotheken und Arztpraxen. Radsport Sierra Nevada weist außerdem darauf hin, dass die Preise in diesem Dorf, das nur selten von Touristen besucht wird, angemessen sind – hier musst du keine Angst vor Touristenpreisen haben!

Diese Stadt ist nicht nur nur nur eine Stunde von den Flughäfen Málaga, Almería und Granada entfernt, sondern du musst nicht einmal eine große Mission planen, um die Magie des Reitens zu erleben.

Cycle Sierra Nevada hat viele zufriedene Kunden.

Cycle Sierra Nevada ist unbestreitbar eines der besten Fahrradunternehmen da draußen, mit einer Bewertung von 5,0 aus über 160 Bewertungen auf Google! Sieh dir die begeisterten Rückmeldungen von äußerst zufriedenen Kunden an:

Cycle Sierra Nevada bietet erstklassige Fahrräder zu einem erschwinglichen Preis und einen unvergleichlichen Service. Ganz zu schweigen davon, dass die Radroute ruhige Straßen und eine atemberaubende Landschaft bietet, die dir den Atem rauben wird! Von aufregenden Steigungen bis hin zu Haarnadelkurven, die dir das Gefühl geben, lebendig zu sein – kein Wunder, dass wir auch in Zukunft wiederkommen werden.

Wenn du auf der Suche nach einem einzigartigen Abenteuer bist, warum planst du nicht deinen eigenen Radurlaub in Serra Nevada?

Die atemberaubende Berglandschaft und die vielen Outdoor-Aktivitäten machen diesen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis, an das du dich noch lange erinnern wirst. Und die Planung könnte nicht einfacher sein – worauf wartest du also noch?

Sierra Nevada

Östlich der Sierra de Grazalema liegt der großartige Nationalpark Sierra Nevada, der nach den Alpen das zweithöchste Gebirge Europas ist.

In der Nähe der berühmten Stadt Granada gibt es Hunderttausende von Hektar, auf denen Terrassen mit leuchtenden Früchten und Gemüse angebaut werden. Noch bemerkenswerter ist, dass sich diese wunderbaren Farmen unter schneebedeckten Gipfeln ausbreiten, die sie vor der sengenden Sonne schützen.

Währenddessen schlängeln sich tosende Flüsse durch steile Schluchten und glitzernde Seen verleihen dieser atemberaubenden Region einen besonderen Glanz.

Berühmte Bike Aufstiege in Serra Nevada

In der Sierra Nevada befindet sich die höchste asphaltierte Straße Europas, die auf dem Gipfel des Pico Veleta eine Höhe von 3.396 Metern erreicht. Viele Radfahrer müssen jedoch kurz nach der Schranke auf 2.550 Metern bei Hoya de la Mora umkehren, da die letzten 13 Kilometer oft unter Schnee liegen.

Wenn du auf den Straßen von Pradollano unterwegs bist, musst du dich nicht wundern, wenn du auf einige World Tour-Profis triffst! Das Skidorf dient vielen von ihnen als Heimat, denn sie wohnen und trainieren im Centro de Alto Rendimiento (CAR), das nur wenige Kilometer von Hoya de la Mora entfernt liegt.

Steig zum malerischen Hoya de la Mora (2.550 m) auf oder mach eine aufregende Fahrt nach Trevelez, das auf 1.500 m inmitten einer atemberaubenden Berglandschaft liegt. Beide bieten unglaubliche Möglichkeiten für Radfahrer!

Die besten Radsportler Orte in Serra Nevada

  • Granada
  • Monachil
  • Motril

Last Updated on 25. Januar 2023 by Raddeluxe

Werbung
Rose Bike Best deal
Raddeluxe
Logo