Fahrrad Tretlager wechseln: Ein Tretlager zu wechseln ist etwas aufwändiger als nur die Lager zu ersetzen.

Anzeige

 

Unser praktischer Leitfaden mit den Werkzeugen, Teilen und Techniken, die du brauchst, um dein Tretlager schnell und einfach zu wechseln.

Fahrrad Tretlager wechseln an Rennrad, Gravelbike, MTB und Tourenfahrrad

Bis in die frühen 80er Jahre hätte das Auseinandernehmen des Tretlagers deines Fahrrads wahrscheinlich dazu geführt, dass viele winzige Kugellager auf dem Boden nach Freiheit gesucht hätten. Heute haben die Fahrrad Tretlager versiegelte Einweg-Industrielager, und da die Rahmen stärker geworden sind, haben die Lager einen größeren Durchmesser, um leichtere, steifere Kettensätze mit größeren Achsen zu ermöglichen

Das ist eine gute Sache, denn im Gegensatz zu den alten, losen Kugellagern können sie nicht gewartet werden und haben in der Regel eine kürzere Lebensdauer – wenn du viele Kilometer fährst, musst du sie vielleicht jährlich ersetzen. Und so geht der unaufhaltsame Marsch des technischen Fortschritts weiter.

Wenn dein Fahrrad mit Shimano-Teilen ausgestattet ist, verwendet es wahrscheinlich das Hollowtech-System, das zu den Standardgewinden passt, die in ein herkömmliches Tretlagergehäuse geschnitten werden.

Doch während ein herkömmliches Tretlager im Rahmen sitzt, befinden sich die Hollowtech-Lager außerhalb des Rahmens und die Achse ist in die Kurbel integriert.

Um zu prüfen, ob dein Tretlager ausgetauscht werden muss, lässt du die Kette vom kleinsten Kettenblatt ab und drehst die Kurbeln. Wenn es wackelt oder sich knirschend anfühlt, ist es Zeit für ein neues.

Mit dem richtigen Werkzeug und dem nötigen Know-how musst du dafür nicht in den Fahrradladen fahren – folge einfach unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Austausch deines Innenlagers. Wenn dein Fahrrad ein neuartiges Pressfit-Tretlager hat (z. B. BB30), solltest du am besten ein Spezialwerkzeug bestellen.

Was du brauchst, um ein Tretlager zu ersetzen:

– Eine Kettenpeitsche

– Ein spezielles Tretlagerwerkzeug für deine Kurbelgarnitur

– Schmierfett oder Anti-Seize-Mittel (optional)

– Neue Lager und Dichtungen (nicht immer notwendig – vorher prüfen!)

– Neue Kurbelschrauben

So entfernen und ersetzen Sie ein knarrendes Tretlager

Benötigte Zeit : 45 Minuten Workshop-Ersparnis : 30 €

1. Ausbau der Kurbeln

Entferne die Kurbel

Die linke Kurbel ist mit zwei Klemmschrauben befestigt. Um die Kurbel abzunehmen, musst du zuerst die Klemmschrauben mit einem 5 mm Inbusschlüssel lösen. Sie können in einem ungeraden Winkel stehen, also vermeide es nach Möglichkeit, einen kugelförmigen Inbusschlüssel zu verwenden.

2. Dekomprimieren der Lager

Dekomprimieren die Lager

Entfernen Sie die Kompressionskappe. Shimano-Tretlager erfordern dafür ein spezielles Werkzeug (z. B. das Park Tool BBT-9, 24,00 ), das das Werkzeug mit dem Schraubenschlüssel integriert, den du in Schritt 5 verwenden werden; Es sind auch separate Werkzeuge erhältlich. Halte es fest und versuche, es nicht zu verlieren; Ersatzteile sind seltsamerweise schwer zu bekommen.

3. Lösen die Sperrklinke

Entsichern

Löse mit einem kleinen Schlitzschraubendreher die Verriegelung zwischen den beiden Klemmschrauben, indem du sie leicht nach oben drückst. Ziehe den Kurbelarm von der Welle ab – er sollte leicht und ohne großen Kraftaufwand abrutschen. Wenn du feststellst, dass sich die Sicherheitssperre nur schwer (und voller Sand) entfernen lässt, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, sie kurz zu reinigen.

4. Kurbelextraktion

Kurbelextraktion

Hebe die Kette vom kleinsten Kettenblatt ab und lasse sie auf dem Tretlagergehäuse ruhen. Halte den Spider (die Stelle, an der die Kettenblätter mit den Armen der Kurbel verbunden sind) und ziehe die gesamte Baugruppe aus dem Tretlager. Wenn es sich nicht bewegen lässt, kannst du mit einem Gummihammer etwas nachhelfen. Wenn es an der Zeit ist, das Tretlager auszutauschen, wird es unserer Erfahrung nach wahrscheinlich schwierig sein, die Kurbel herauszuziehen.

5. Britische oder italienische Threads?

Britische oder italienische Threads?

Entferne das Tretlager mit dem Schraubenschlüsselteil des Tretlagerwerkzeugs. Bei britischen BBs (mit BSA gekennzeichnet) drehst du das rechte Lager im Uhrzeigersinn, um es zu entfernen, und das linke gegen den Uhrzeigersinn. Bei italienischen BBs (mit ITA gekennzeichnet) drehst du beide im Uhrzeigersinn (die richtigen Richtungen sind normalerweise markiert).

6. Säubern Sie die Threads

Reinigen Sie die Threads

Reinigen Sie die Kanten und Gewinde mit einem Lappen und etwas Lösungsmittel (z. B. Finish Line Speed ​​Degreaser). Wichtig ist, dass die Seiten glatt sind und die Lager trotzdem bündig im Rahmen sitzen. Bürsten Sie die Fäden mit einer Schicht Anti-Seize.

Wenn du feststellst, dass deine Lager schnell verschleißen (innerhalb weniger Monate), kann das durchaus die Ursache sein. Dann ist es Zeit für einen Ausflug in die Werkstatt, um die Gewinde aufzuspüren und mit dem passenden Schneidwerkzeug zu konfrontieren.

7. Montieren Sie die neuen Lager

Neue Lager einbauen

Das neue Tretlager sollte mit einer Kunststoffhülse geliefert werden. Schiebe diese in die rechte Seite des Tretlagergehäuses und schraube das Gehäuse mit der Hülse einfach mit deinen Fingern in den Rahmen. Sobald es handfest sitzt, schraubst du mit einem Schraubenschlüssel das andere Lager auf der gegenüberliegenden Seite ein. Ziehe mit dem Tretlagerschlüssel zuerst das rechte Lager und dann das linke Lager mit 35-50 Nm fest.

Es ist ziemlich einfach, die BB hier zu überqueren, was ein kostspieliger Fehler ist. Wenn die Becher nicht von Hand reingehen, nimm sie einfach heraus und versuche es erneut. Sie sollten sich ohne Werkzeug etwa zu 50 % einschrauben lassen.

8. Tausche den Kettensatz aus

Ersetze den Kettensatz

Schiebe die rechte Seite des Kettensatzes wieder durch das Tretlager (denke daran, die Kette wieder über das Tretlager zu schieben) und lege die Kette auf das kleinste Kettenblatt. Drehe sie, um sicherzugehen, dass sie sich reibungslos dreht. Schiebe den linken Arm auf den Teil der Spindel, der auf der gleichen Seite des Tretlagers herausragt.

Tretlagerstandards

Ansicht: Einbau eines Pressfit-Tretlagers

So reinigst du deine Fahrradkette und deinen Antrieb in 5 Minuten

Video: Wie du ein Schaltwerk einstellst und deine Gänge indexierst

9. Neu komprimieren

Entferne die Kurbel

Bringe die Kompressionskappe wieder an und drehe sie mit dem Werkzeug, bis sie handfest angezogen ist (0,7-1,5 Nm). Drehe die Kurbeln, um zu prüfen, ob sie sich frei drehen. Setze die Sicherung wieder ein und ziehe die Klemmschrauben mit 10-15Nm an.

Tretlager Wechseln | Wechsle das Tretlager für Rennräder, Gravelbikes, MTBs und Tourenräder.

Obwohl die Tretlager jetzt abgedichtet sind, werden sie irgendwann verschleißen und müssen ersetzt werden. Die gute Nachricht ist, dass dieser Vorgang in den letzten Jahren viel einfacher geworden ist, dank der Verwendung von Industrielagern.

In unserem Leitfaden findest du alle Informationen, die du brauchst, um dein Tretlager erfolgreich auszutauschen, egal ob du ein Rennrad, ein Gravelbike, ein Mountainbike oder ein Tourenrad fährst.

Mit dem richtigen Werkzeug und ein bisschen Geduld ist es im Handumdrehen erledigt. Wir hoffen, dass unser Leitfaden hilfreich war, und wünschen dir viel Spaß beim Radfahren!

Last Updated on 17. Juli 2022 by Raddeluxe

Anzeige

 

Tags:

Raddeluxe
Logo