Triobike Mono E Mid Drive Transportfahrrad

ab 4.750,- €
Triobike Mono E Mid Drive Transportfahrrad
Triobike Mono E Mid Drive Transportfahrrad
Triobike Mono E Mid Drive Transportfahrrad
ab 4.750,- €

Entgegen der Abbildung kommt das Rad mit Kettenantrieb, anstatt Riemen.

Triobike Mono E Mid Drive der Test

Das Triobike Mono E Mid Drive ist ein Produkt von dänischem Design und ein Witz für meine Kollegen hier in Holland.

Einige lachen darüber, wie solch ein schreckliches Produkt Designpreise gewonnen hat, Berge von (Internet-) Presse und begeisterte Kritiken aus der ganzen Welt, ist sowohl rätselhaft als auch beunruhigend.

Ein weiteres mieses Fahrrad auf dem Markt überrascht uns nicht, aber die Macht der Internet-Rezensenten reißt mich vom Sessel. Andererseits gibt es kaum Triobike Mono  auf der Straße, vielleicht ist es nur eine Frage der Wahrnehmung und des Ärgers.

Bevor wir hier weiter gehen, möchten wir unsere Position klarstellen:

Wir haben es gerne gefahren und haben uns das Triobike Mono E Mid Drive sehr genau angesehen.

In Anbetracht der winzigen Zahl, die verkauft wurde, sind wir wahrscheinlich einer der wenigen Menschen, die das Bike tatsächlich gesehen, berührt und geritten haben. Meine Kollegen bei Raddeluxe sind ebenfalls mit dem Triobike Mono E Mid Drive  gefahren und teilen die Meinung.

Bei Raddeluxe Testen wir Cargobikes- und Lastfahrräder aller Art, von denen der größte Teil für den Transport von Kindern verwendet wird.

Das bedeutet, dass wir mit vielen von Familien sprechen und Erfahrungen austauschen, die ihre Kinder und Lebensmittel mit dem Fahrrad transportieren. Wir bauen die Fahrräder nicht selbst, sondern Testen nur. Unser beliebtestes und familienfreundliches Kindertransportrad ist das Bakfiets.nl Cargobike . Es wurden bereits rund 1000 Cargobikes verkauft .

Noch wichtiger ist, dass wir diesen Beitrag schreiben, um nicht das gut gemeinte, aber schlecht ausgeführte TrioBike zu verunglimpfen, sondern um alle Gutachter die Produkte bewerten, die sie noch nie gesehen, probiert oder besessen haben, zu kritisieren.

Die meisten dieser „Internet-Rezensenten“ und Designpreis-Diskussionsteilnehmer sind offensichtlich nicht in das von ihnen beurteilte Fachgebiet involviert und wissen nichts darüber. Wir kennen dieses und andere ungeheure Beispiele in der Fahrradwelt, aber wir gehen davon aus, dass dies auch in anderen Bereichen der Fall ist. Es frustriert uns und wir schreiben darüber.

Triobike Mono E Mid Drive Test  ist absurd optimistisch und ohne realistische Kritik, aber absurdes und ungenaues Internet-Reviewing funktioniert oft auch im negativen Sinne. Wir wären sehr reich, wenn wir 5 Cent für jeden Besserwisser hätten, der über die Gefahren jedes Formats von Kinderfahrrädern auf dem Markt berichtet.

„Wenn die Kinder davor sitzen, werden sie überfahren“. „Wenn die Kinder hinten sitzen, werden sie überfahren“. Wenn die Kinder in der Mitte sitzen, werden sie überfahren. “ „Wenn die Kinder keine Helme tragen, sind die Eltern rücksichtslose Mörder.“ „Wenn die Eltern keine Helme tragen, müssen die Kinder als Waisenkinder verhungern.“ Die vorderen Kindersitze hinter dem Lenker werden als „Selbstmordsitze“ bezeichnet. „Holzkisten machen tödliche Splitter“. „Kinder werden ihre Zunge auf Aluminiumboxen einfrieren“. „Zweiräder sind instabil“. „Dreiräder sind instabil“.

Es sind alles Besserwisser. Tatsache ist, dass es sich bei diesen Kommentaren fast ausschließlich um Meinungen handelt, die keine Fakten oder Erfahrungen enthalten. Die Realität legt lediglich nahe, dass das Radfahren ziemlich sicher ist, insbesondere im Vergleich zu dem statistisch nachgewiesenen Gemetzel, das als Autofahren bekannt ist.

Nun zum Triobike Mono E Mid Drive selbst …

Für diejenigen Leser die Triobike Mono noch gar nicht kennen.

Ein sehr attraktives, modernes Design als Bakfiets gemacht , so dass das vordere Kind  in der Box von dem Fahrradrahmen  entkoppelt werden kann. DasTriobike Mono E Mid Drive kann ohne die Kinderbox gefahren werden, und die Kinderbox kann ohne das Fahrrad geschoben werden.

Daher wird es für die drei Modi als „Trio“ bezeichnet. Es ist eine gute Idee, obwohl multifunktionale Produkte immer mit Kompromissen verbunden sind.

Leider haben Fahrräder wenig Raum für Konstruktionsfehler, so dass scheinbar kleine Kompromisse einen enormen Einfluss auf die Funktion des Fahrrads haben können.

Wir wissen nicht genau, wer sich hinter dem TrioBike verbirgt, aber wir können nicht viel mehr Informationen hinzufügen, als in den vielen Internet-Rezensionen zu finden ist:

– TrioBike ist eine Firma in Kopenhagen, Dänemark

– Das TrioBike wurde von der ID-Firma designAgenda in Hellerup, Dänemark, entworfen. Nur zur Erinnerung: Alle Fahrräder, die von ID-Firmen entwickelt wurden, scheinen miserable Fehler zu haben. Wir können zahlreiche andere Beispiele nennen, also schreibe bitte, wenn du ein gegenteiliges Beispiel kennst.

– Unsere Branchenangaben besagen, dass das TrioBike von einer großen chinesischen Firma (extrem billig) hergestellt und nach Polen geliefert wird, wo es zusammengebaut und dann an regionale Distributoren weitergeleitet wird.

Das Trio Bike sieht sehr stylisch aus und wurde mit viel Fanfare und Publicity vorgestellt. Seitdem hat es so manche glühende Internet-Rezension von denen erhalten, die es noch nie gefahren haben und wahrscheinlich noch nie Kinder mit dem Fahrrad befördert haben.

Das liegt zum Teil daran, dass es sich im Grunde genommen um „Ladenhüter“ handelt: Es gibt einige, aber nur wenige und die meisten sind noch im Laden des armen Händlers.

Beachten Sie, wie schwierig es ist, ein Bild eines Trio-Bikes zu finden, das tatsächlich verwendet wird, im Gegensatz zu einem vom Hersteller gelieferten Werbefoto.

TrioBikes sind meist in Webshops zu finden, die sich auf Designmöbel und dergleichen spezialisiert haben. Die Leistungsanforderungen an ein Fahrrad, insbesondere an ein Fahrrad, das Ihre kostbaren Kleinen trägt, sind einfach höher als bei den meisten Möbeln.

Hier ist unser bester Versuch, eine unvoreingenommene Bewertung des TrioBike vorzunehmen, ungefähr in umgekehrter Reihenfolge der Wichtigkeit:

  1. – Die Bauqualität und die Oberflächenbearbeitung sind hervorragend – gebogenes, bearbeitetes und geschweißtes Aluminium, glatt geformte Kunststoffbox in Sandwichbauweise und so weiter. Es ist hübsch, sieht hochwertig aus und ist in dieser Hinsicht vielen Mitbewerbern um Lichtjahre voraus.
  2. – Das TrioBike ist recht sportlich und besteht aus Teilen, die für Freizeit-Single-Bikes geeignet sind. Aber dieses Trike ist groß und müsste im Allgemeinen im Freien gelagert werden. Der Aluminiumrahmen und die spezielle Kunststoffbox werden wahrscheinlich in Ordnung sein, aber der Rest ist sicherlich nicht für diese Aufgabe geeignet – all diese verchromten Schrauben und Muttern, Stahlbremsscheiben, die freiliegende Kette und das Verbindungssystem rosten und machen Ihr schönes modernes Design-Fahrrad sehr unattraktiv .
  3. – Der Mechanismus zur Umrüstung von Trike auf Kinderwagen ist für die meisten Menschen zu technisch. Bei der extremen Gefahr, sexistisch zu klingen, werden nur wenige Frauen in der Lage oder bereit sein, damit umzugehen. (Familienräder werden meistens von Frauen gefahren, wie die Bilder auf ihrer Website und in der Literatur belegen.) Fügen Sie ein wenig Abnutzung und Korrosion hinzu, und das Cabrio ist nur dann möglich, wenn dies unbedingt erforderlich ist. In der realen Welt wird das TrioBike einfach zu einem dreirädrigen Kinderfahrrad ( Bakfiets ).
  4. – Es hat einen Rahmen, der in einer einzigen Größe erhältlich ist. Dies ist für ein Stadtfahrzeug einfach unpraktisch, und nur wenige Frauen sind bereit, ein Fahrrad mit einem Männerrahmen zu fahren. Vielleicht ist es anders in anderen Ländern. Unabhängig von der Überstandshöhe hat dieses Fahrrad die gebogene Sitzposition eines Rennrads – ungeeignet für das Fahren in der Stadt. Der Vorbau ist vom Typ „Ahead“ und daher nicht höhenverstellbar. Der Sattel ist so schmal und hart, dass er sich für ein Rennrad eignet.
  5. – Es gibt keine Kotflügel, Kettenschutz, Jackenschutz, Schlösser oder Lichter. OK, wir übertreiben: Es gibt einige kleine LED-Lichter im Lenker und die jüngsten Beispiele scheinen kurze, nachrüstbare Plastikkotflügel zu haben.
  6. – Es gibt keine Stufen oder andere Mittel, mit denen Kinder in die Kiste klettern können. Es ist nur eine rutschig aussehende runde Plastikform. Sollen Mama und Papa die Kinder in die Boxl werfen oder ist das eine sportliche Herausforderung für die Kinder? Wie wird die schlanke Kunststoffbox mit den daraus resultierenden Fußstreifen und -abdrücken aussehen?
  7. – Die Vorderräder des TrioBike befinden sich weit hinter der vorderen Kinderbox und die Seitenwände sind hoch und nach vorne geneigt. Dies bedeutet, dass Kinder von vorne einsteigen. Das hintere Fahrrad ist jedoch sehr leicht, was bedeutet, dass das Trike unter dem Gewicht der Kinder kippt, das Hinterrad in die Luft hebt und es folglich um die Lenkachse schwingen lässt und dann mit beträchtlichem Schwung dorthin fällt, wo die Schwerkraft es hinführt. Das könnte sein… an Mamas weißer Hose (denk dran: keine Kettenhülle), in den Verkehr, am Rande des Kanals oder in einen geparkten Mercedes.
  8. – Das Beste zum Schluß: Das TrioBike fährt sich furchtbar . Die Lenkung ist so steif, dass sie sich im Stillstand kaum manövrieren lässt. Selbst bei moderaten Geschwindigkeiten ist die Lenkung so umständlich und unruhig, dass es eine wirklich beängstigende Erfahrung ist. Es besteht immer das Gefühl, dass ein Stoß oder ein schnelles Manöver das gesamte Rig umwerfen könnte. Selbst wenn man es beherrschen könnte, wäre es niemals auch nur annähernd angenehm. Fahrradfahren sollte ein wunderbares, natürliches Gefühlserlebnis sein, an das man sich nicht „gewöhnen“ sollte.

Wie man so etwas gestalten und auf den Markt bringen kann, ist uns ein Rätsel.

Das Grundkonzept ist hervorragend, aber dann ist der Produktentwicklungsprozess völlig schief gelaufen. Viele grundlegende Designfaktoren beeinträchtigen die Eignung des Trio-Bikes für fast Jeden.

Eigentlich sollte es ein praktisches Mama-Fahrrad sein, aber für wen ist es jetzt?

Selbst wenn es nur ein schönes und cooles Fahrrad für einen Nischenmarkt wäre, wäre es auch in Ordnung. Schließlich ist dies bei den meisten hochspezialisierten Fahrrädern der Fall, die die Freizeitfahrradindustrie anbietet. Aber Fakt ist, dass das TrioBike einfach unangenehm zu fahren ist und praktisch in jeder Hinsicht unbequem zu bedienen ist.

Warum wird das Triobike Mono E Mid Drive  dennoch so gelobt?

WOLLEN die Leute einfach, dass es wahr ist? Betrachten manche alle neuen Dinge als gute Dinge? Sind die Leute so leichtgläubig, dass sie den weit hergeholten Behauptungen der Hersteller ohne kritisches Auge glauben? Warum nicht eine gesunde Mischung aus Optimismus und Kritik?

Gleichzeitig verkauft sich das Triobike Mono E Mid Drive nicht, und großartige Kinderfahrräder wie das Bakfiets Cargobike verkaufen sich sehr gut. Anscheinend und zum Glück gibt es eine erhebliche Kluft zwischen den Internet-Besserwissern und dem tatsächlichen Käufer / Benutzer. Es ärgert uns trotzdem.

5 Testergebnis

Nutzerwertung: Be the first one!
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar