Preis / Leistung

Rose Thrill Hill Test | Schlag die Konkurrenz – Upgrade auf das Rose Race-Ready Bike

Rose Thrill Hill Test: Roses erstes XC-Cross Country Racer beweist sich als erfolgreich

Rose Thrill Hill 5 Test

Rose ist nicht die erste Marke, die man mit Cross-Country-Rennen in Verbindung bringt, aber sie haben das Rose Trailbike genommen und an Geschwindigkeit gewonnen. Das Gewicht wurde reduziert, der Federweg verkürzt und der Rollwiderstand verringert.

Ein wirklich gutes XC Bike zu einem großartigen Preis.

Top! Rose Thrill Hill Cross Country Racer
Gewicht: ca. 9,8 kg Schaltgruppe: SRAM XX1 Eagle Gänge: 12 (1x12) Federgabel: Rock Shox SID SL Ultimate Dämpfer: Rock Shox SID Luxe Ultimate RLR Laufradsatz: DT Swiss XRC1200 Spline Carbon Reifen: Maxxis IKON EXO TR
5.999,00 € 6.699,00 €
Rose Thrill Hill Test | Schlag die Konkurrenz – Upgrade auf das Rose Race-Ready Bike

Pro: 

  • Ausgezeichnete moderne Geometrie
  • Gewicht
  • tolle Spezifikationsliste
  • selbstbewusster Bergabfahrer
  • mehr als fähig bei Anstiegen.

Cons: 

  • Direktverkauf spricht nicht jeden an.

Rose Thrill Hill 5 Testbericht

Die Rose Thrill Hill-Reihe sind XC Bikes mit kürzerem Federweg, normalerweise mit 190 mm Federweg. Durch die Verringerung der Kolbenstangenlänge des Dämpfers wird der Federweg hier jedoch auf XC-orientierte 100 mm begrenzt. Dies wird dann mit einer 100 mm XC-Gabel von Rock Shox SID  kombiniert.

Der Name „Thrill Hill“ wird häufig für eine Reihe von Rose Bikes verwendet, um eine „spezielle“ Version dieses Modells zu kennzeichnen, die oft darauf hindeutet, dass sie rennorientierter ist.

Obwohl das Rose Thrill Hill 5 als eines der besten XC-Rennräder konzipiert ist, könnte es mit einem Reifenwechsel auch ein ausgezeichnetes leichtes Downcountry-Bike sein.

Der Rahmen besticht durch klare Linien 

Der Rahmen besticht durch klare Linien 

Rose Thrill Hill 5 Rahmen Details

Vorne und hinten wird Carbon verwendet, wobei 100 mm Federweg über das ROSE-eigene „Inline Suspension Design“ bereitgestellt wird. Dieses Design sorgt nicht nur für ein sensibles Ansprechverhalten und hervorragende Anti-Squat-Eigenschaften, sondern verleiht dem Rahmen auch eine einzigartige Ästhetik. 

Zusätzlich ermöglichen flexende Sitzstreben eine effiziente Federung, wodurch ein zusätzliches Gelenk im Hinterbau überflüssig wird. Dieses durchdachte Konzept spart nicht nur Gewicht, sondern verringert auch den Wartungsaufwand erheblich. Genieße das optimale Fahrerlebnis mit diesem hochwertigen Fahrrad!

Die Geometrie ist extrem für XC, mit einem Reach von 410 mm bis 480 mm für die vier Größen.

Die interne Kabelführung, der TPE-Kettenschlagschutz und Charger Race Day RL Remote, DebonAir, Boost, 29″, 100mm, 44mm Offset -System sind alle vorhanden, ebenso wie zusätzliche Dichtungen für die Lager, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Spezifikationen des Rose Thrill Hill 5

Das Kit überzeugt besonders in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, insbesondere im Vergleich zu anderen kürzlich erschienenen, erschreckend teuren XC-Mountainbikes.

YT setzt auf DT Swiss XCR 1200 Spline Carbon-Laufräder, die mit den Großvolumig, schnell, mit viel Grip bringt der Ikon beispielhafte Leistung auf den unterschiedlichsten Untergründen. Er ist geeignet für verschiedene Bodenbedingungen, egal ob hart, locker oder weich. Der Ikon EXO Race-Reifen von Maxxis ist ein zuverlässiger Alleskönner, der mit einer Breite von 2,2 Zoll das Gewicht niedrig hält.

Die Reifen haben ein flaches Profil, eine eng beieinanderliegende Mittelstollen-Anordnung und etwas auffälligere Schulterstollen. Es handelt sich um Reifen, die vor allem bei trockenem Wetter ihre Stärken ausspielen, und ich bin ein großer Fan davon unter den richtigen Bedingungen.

Die Gänge werden mit SRAMs hochwertigem XX1 AXS-Gruppenset gewechselt, das über eine drahtlose Schaltung und eine Carbon-Kurbel verfügt. Es wird mit der Reverb AXS-Sattelstütze der Marke kombiniert, ebenfalls drahtlos. 

Auch die Bremsen stammen von SRAM. Die Level Ultimate Bremse von SRAM ist eine ausgezeichnete Wahl für XC- und leichte Trailfahrten. Besonders im XC-Bereich, bei kurzen, steilen und technisch anspruchsvollen Abfahrten, gibt es nur wenige Produkte auf dem Markt, die mit der Level mithalten können. Sie bietet einen deutlichen Leistungsschub im Vergleich zu den gängigeren XC-Bikes mit Zweikolben-Bremsen der Level-Serie.

Das Finish-Kit stammt von Rose selber.

Ich habe das Rose Thrill Hill 5 auf meiner üblichen XC-Teststrecken getestet.

Diese umfassen schnelle Sprints durch die Stadt zu meinen lokalen Trail-Center-Runden und Ausflüge nach Bad Säckingen Arena , bei denen ich meine XC-Bikes auf den Strecken der Welsh XC-Serie fahren lasse. Dabei habe ich auch einige der hügeligen Trails rund um Freiburg  erkundet.

Dadurch wurde das Bike auf einer Vielzahl von Oberflächen gefahren, von Teer bis hin zu Schlamm, Felsen und Wurzeln.

Die Einrichtung des Rose Thrill Hill 5 war unkompliziert. Ich habe eine Absenkung von etwa 22 Prozent am Dämpfer und 18 Prozent an der Gabel angestrebt, wobei beide relativ schnell laufen, wie es meinen Vorlieben entspricht. Die Reifen habe ich mit 1,3 vorne und 1,5 Bar hinten eingestellt.

Rose Thrill Hill 5 Kletterleistung

XC-Bikes müssen schnell klettern. Das Thrill Hill 5 hält trotz mehr Federweg als herkömmliche XC-Rennräder nicht zurück.

Am Lenker befindet sich ein TwistLoc-Lockout, das sowohl die Gabel als auch den Dämpfer auf glatten Oberflächen verhärtet. Dadurch reagiert das Thrill Hill 5 schnell auf Pedaleingaben, da weder die Gabel noch der Dämpfer Pedalkraft verschwenden.

Der Maxis ist ein sehr schnell rollender Reifen. Seine flach profilierten Stollen bieten minimalen Rollwiderstand auf glatteren Oberflächen, und die dünnen, nachgiebigen Seitenwände passen sich leicht Unebenheiten der Oberfläche an.

Dies hilft, den Rollwiderstand zu reduzieren und gleichzeitig die Haftung dort zu verbessern, wo sie benötigt wird.

Dementsprechend flitzt das Thrill Hill 5 mühelos voran und behält auf Asphalt- und Schotterstraßen eine schöne Geschwindigkeit bei.

Selbst wenn die Federung offen bleibt, raubt das Thrill Hill 5 nicht zu viel Pedalkraft. Es stürmt nach vorne, weigert sich, träge zu erscheinen, und sein Gewicht von 9,8 kg ist mehr als wettbewerbsfähig.

Es gibt kaum Tretbewegung, wenn der Dämpfer offen bleibt. Die Kombination aus dem nachgiebigen Reifen und der ermöglichten Bewegung gewährleistet jedoch eine gute Haftung auf looserem Untergrund.

Bei intensiver Nutzung oder ungeschicktem Treten kann es vorkommen, dass der Hinterreifen gelegentlich Kies von hinten ausspuckt. Dies ist jedoch bei XC-Bikes und flacheren Reifen üblich.

Zum Glück gibt es genügend Platz zwischen Sattel und Lenker, damit du dein Körpergewicht optimal einsetzen kannst, um die Traktion des Hinterrads und die Lenkkontrolle des Vorderrads zu messen.

Das Aufprallen auf Treppenstufen und Wurzeln scheint auch das Klettergleichgewicht des Rose Thrill Hill 5 nicht zu sehr zu beeinträchtigen. Die Federung weicht aus und ermöglicht dir, ohne die Art von unbeholfenen Rucklern, die ich bei einigen XC-Bikes erlebt habe, weiterzufahren.

Das 32-Zahn-Kettenblatt bedeutet, dass es ein schönes und niedriges Untersetzungsgang durch die 10-52-Zahn-Kassette gibt. Einige XC-Rennfahrer, vor allem auf flacheren Strecken, ziehen vielleicht ein etwas größeres 34-Zahn-Blatt vor.

Rose Thrill Hill 5 Abfahrtsperformance

Auf dem Weg hinunter glänzt das Rose Thrill Hill 5, wie man es von einer Marke mit einem Schwerpunkt auf Gravity-Riding erwarten würde.

Die lange Front sorgt für viel Stabilität bei hoher Geschwindigkeit auf looserem Untergrund und hilft dem Fahrrad, elegant um seitlich geneigte Kurven zu gleiten.

Das Tretlager ist niedrig, damit du das Schulterprofil des Reifen zuversichtlich in den Boden drücken kannst, um den Grip zu maximieren.

Das Schulterprofil ist nicht so aggressiv wie bei den besten Trail-Bikes da draußen, aber es ist erstaunlich, wie gut der Rekon Race in Kurven greift und dich herausschleudert. Erwarte jedoch keine herausragende Performance bei nassem Wetter.

Die mittellangen Kettenstreben von 439 mm bedeuten, dass das Fahrrad auch beim Richtungswechsel nicht immun ist und ein schnelles Handling bietet, wenn du dich durch schwieriges Gelände manövrierst.

Die Federung funktioniert gut bei Abfahrten. Es gibt immer eine Balance zwischen weicher Federung für guten Grip und Effizienz beim Treten, aber es fühlt sich so an, als hätte Rose die Balance richtig getroffen.

Es ist keine komfortable Fahrt wie auf einem Sofa, aber es ist auch nicht hart oder holprig, wenn man über verfilzte Wurzeln oder eng gepackte Felsen rattert, und die Federung kommt auch bei wiederholten Schlägen nicht ins Stocken.

Wenn du einen kleinen Sprung auf dem Trail siehst, ist das Rose Thrill Hill bereit, dich über die Lippe zu bringen. Trotz seiner Rennherkunft ist es nicht nervös, wenn es in die Luft zeigt.

Wie schneidet das Rose Thrill Hill 5 im Vergleich zum Orbea Oiz ab?

Das Oiz ist ein großartiges, modernes XC-Rennrad, das aufwärts die Nase vorn hat, während das Thrill Hill 5 die Downhill-Krone trägt. Unser Team von Raddeluxe hat das neue Orbea Oiz bei seiner Einführung getestet, und es handelt sich um ein weiteres 120mm XC-Rennrad.

Rose Thrill Hill 5 Fazit

DAs Rose Thrill Hill 5 ist ein durch und durch modernes XC-Rennrad mit zeitgemäßer Geometrie. Das Thrill Hill hat einen etwas flacheren Lenkwinkel um einen halben Grad, einen etwas steileren Sitzwinkel und ist um wenige Millimeter länger in der Reichweite. Der Stack des Izzo ist etwas höher und das Sitzrohr etwas kürzer.

Auf dem Trail zeigt sich das Izzo etwas entspannter, was sich in diesen Zahlen widerspiegelt. Während sich das Oiz keineswegs unsicher anfühlt, reflektieren die kleinen Unterschiede in den Zahlen die etwas entspanntere Einstellung des Rose Bike.

Die Hinterbaufederung des Oiz hat immer noch einen eher klassischen XC-Charakter – sie ist steifer, pedal-effizienter und auf grobem Untergrund und beim Bremsen etwas spritziger. Das Thrill Hill 5 hat eindeutig Downhill-DNA. Und während die kletternde Leistung sicherlich nicht vernachlässigt wird, kann man sehen, wo die Stärken des Izzo liegen.

Das Rose Thrill Hill 5 überzeugt als erstes echtes XC-Bike von Rose. Es ist wirklich ein Spaß bergab zu fahren und hat dennoch die Fähigkeiten, auch die Anstiege zu bewältigen.

Mit seiner modernen Form und den steifen XC-Gabeln wäre es auch ein großartiges leichtes Downcountry-Bike, wenn du etwas griffigere Reifen darauf montierst.

Top! Rose Thrill Hill Cross Country Racer
Gewicht: ca. 9,8 kg Schaltgruppe: SRAM XX1 Eagle Gänge: 12 (1x12) Federgabel: Rock Shox SID SL Ultimate Dämpfer: Rock Shox SID Luxe Ultimate RLR Laufradsatz: DT Swiss XRC1200 Spline Carbon Reifen: Maxxis IKON EXO TR
5.999,00 € 6.699,00 €
Rose Thrill Hill Test | Schlag die Konkurrenz – Upgrade auf das Rose Race-Ready Bike

Für schnelle Fahrten in Trailzentren und Wäldern in deiner Nähe ist das THRILL HILL 5 die ideale Wahl. Es kostet 6.699,00 € und wiegt ca. 9,8 kg. Eine großartige Alternative ist das THRILL HILL 4, das zwar 400 g schwerer ist, aber 1000 Euro weniger kostet. Wenn du nach einem schnellen und wendigen Bike für Cross Country Strecken suchst, ist dieses Bike definitiv eine Überlegung wert.

Rose Thrill Hill im Vergleich

ROSE THRILL HILL 1

Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 22. Februar 2024 20:02

Du lässt deine Konkurrenten am liebsten in der technischen Abfahrt stehen und sehnst dich nach dem Extra an Adrenalin? Dann bietet dir das Thrill Hill 1 alles, was du brauchst... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

ROSE THRILL HILL 3

Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 22. Februar 2024 20:02

Du lässt deine Konkurrenten am liebsten in der technischen Abfahrt stehen und sehnst dich nach dem Extra an Adrenalin? Dann bietet dir das Thrill Hill 3 alles, was du brauchst... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

ROSE THRILL HILL 4

Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 22. Februar 2024 20:02

Du verbringst deine Freizeit am liebsten auf dem Race Track und jagst Strava KOMs? Dann ist das THRILL HILL 4 genau das Richtige für dich Seine 100mm Federweg und die starre Sattelstütze machen es zum Puristen unter den THRILL HILLs... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

Last Updated on 6 Monaten by Raddeluxe

Wilkommen im Club. Möchtest du regelmäßig auf dem Laufenden bleiben? Dann kannst du hier unseren unsern Raddeluxe Club auf Substack beitreten
Raddeluxe
Logo