Deuter – Trans Alpine Pro 28 – Bike-Rucksack Test

Anzeige

Test: Der Deuter Trans Alpine Pro 28 bietet Komfort und Kapazität für epische Abenteuer

 

Als ich zum ersten Mal hörte (ich komme aus Kanada), dass Deuters Trans Alpine Pro 28-Rucksack für mich in Frage kam, gebe ich zu, dass meine allererste Frage „Wer ist Deuter?“ War. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich den Namen noch nie in einem Satz gehört, und zwar nicht nicht im Kontext eines Marktes voller Power Player wie CamelBak, Osprey und Dakine. Das erste, was ich vor meiner Rezension gemacht habe, war zu recherchieren, was für eine Firma Deuter ist.

Wie sich herausstellt, ist das in Deutschland ansässige Unternehmen der Urvater aller modernen Rucksackshersteller. Deuter produziert seit der Jahrhundertwende zuverlässige VerBike Rucksacken, und ihre beeindruckende Erfolgsbilanz ist ein Beweis für die Qualität ihrer Produkte. Die Erstbesteigung der Nordwand des Eigers und des Nanga Parbat, des neunthöchsten Berges der Welt, sind laut Deuter-Website nur ein paar Dinge, die Bergsteiger mit Deuter-Ausrüstung geschafft haben . Das Unternehmen stellt seit 1990 fahrradspezifische Rucksäcke her und ist definitiv nichts Neues im Spiel.

Mit einem solch robusten Portfolio waren meine Hoffnungen auf den Trans Alpine Pro groß. Sein Zweck, für längere Fahrten Stauraum zu bieten, schien perfekt zu den Produkten zu passen, die Deuter so gut macht: Ausrüstung für beeindruckende Reisen durch die wildesten und unversöhnlichsten Orte der Erde. Nur ein Test würde feststellen, ob er dem Hype gewachsen ist.

Die Zahlen

  • Gewicht: 1644 Gramm
  • Volumen: 28 Liter
  • Abmessung 54 x 29 x 21 cm

Die Spezifikationen

Deuter stattete den Trans Alpine Pro mit allen zur Verfügung stehenden Technologien aus, um epische Backcountry-Expeditionen großartig zu machen.

Egal, ob Sie ein Zelt, Werkzeug oder ein Erste-Hilfe-Set benötigen, der Trans Alpine Pro bietet alles. Foto: Derek Abramson

Der Rucksack verfügt über drei Hauptfächer zur Aufbewahrung, mit denen die Ausrüstung einfach in verschiedene Kategorien unterteilt werden kann. In diesen Taschen befinden sich zahlreiche Taschen und Reißverschlüsse, mit denen Sie Ihre Werkzeuge besser unterteilen, organisieren oder ein paar Gegenstände griffbereit haben können. Um zu gewährleisten, dass die Fahrer zwischen den Wasserquellen genügend Wasser haben, um sich ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen, enthält Deuter zwei Blasentaschen: eine in der Haupttasche und eine in der Mitteltasche, obwohl die Mitteltasche keinen direkten Weg hat, um den Blasenschlauch zum zu befördern Schultergurte. Als ich meine erste Blase trank, musste ich sie gegen die zweite austauschen.

Was mich an Bike Rucksäcken im Allgemeinen am häufigsten ärgert, ist die Zugänglichkeit der am tiefsten in der Bike Rucksack befindlichen Gegenstände. Wie einige andere Unternehmen löst Deuter dieses Problem, indem er einen robusten Reißverschluss am Boden der Bike Rucksack anbringt. Dies garantiert den Zugriff auf ein Ersatzschlauch oder ein Multifunktionswerkzeug vom Boden der Bike Rucksack aus, selbst wenn der Trans Alpine Pro bis zum Anschlag verRucksackt ist.

Obwohl einfach, halten die Löcher und Kanäle der Deuter Airstripes-Belüftung den Rücken des Fahrers kühl und trocken.

Der Rucksack ist mit Deuters Airstripes-Technologie ausgestattet, die Wärme abführt und den Luftstrom fördert, um Schweiß zu reduzieren. Ein leichter Innenrahmen verhindert, dass sich der Rucksack unter dem Gewicht zusammenfaltet, eine nette Geste für alle, die einen zuverlässigen Fahrradrucksack suchen, und ein robuster Hüftgurt hält das Gewicht des Rucksacks von den Schultern des Fahrers ab. Wenn Sie Ihr Fahrrad für eine Wanderung auf dem Rücken tragen müssen, bestehen die Schultergurte aus rutschfestem und abriebfestem Material, um die Beschwerden zu minimieren.

Eine nette Geste im Inneren des Rucksacks, der Leitfaden für Backcountry-Notfälle in der Mitteltasche, könnte verhindern, dass eine Krise zur Katastrophe wird.

Insgesamt hat mich die akribische Liebe zum Detail am meisten beeindruckt. Als ich zum Beispiel den unteren Reißverschluss überprüfte, stieß ich auf einen anderen versteckten Beutel, der eine Regenhülle enthielt. Ich fand auch eine Anleitung auf der Innenseite der mittleren Tasche. Um zu verhindern, dass ein Notfall am Wegesrand außer Kontrolle gerät, enthält der Leitfaden mehrere Notrufnummern für verschiedene europäische und nordamerikanische Länder, Anweisungen zur Signalisierung eines Hubschraubers und Möglichkeiten, um Hilfe zu rufen. Deuter bietet erneut eine wichtige Funktion, um das Reisen im Backcountry so viel einfacher und sicherer zu machen. Zu guter Letzt enthält Deuter einen regulären Helmträger und einen Sonnenbrillenhalter am linken Schultergurt, eine willkommene Ergänzung, um den Augenschutz im Auge zu behalten.

Mit dem Trans Alpine Pro  auf dem Trail

Mit einigen der größten Hüftgurte, die ich je auf einem Mountainbike-Rucksack gesehen habe, belastet der Trans Alpine Pro die Hüften.

Während der Fahrt bemerkte ich, wie der Komfort des Trans Alpine Pro dazu beitrug, lange Tage im Sattel zu verbringen. Sein dicker Hüftgurt ermöglichte es mir, die Schultergurte zu lockern, um meine Schultern zu entlasten, und Deuters Airstripes-Technologie bewahrte meinen Rücken vor Schweiß und Hitze. Tatsächlich haben die Airstripes so gut daran gearbeitet, meinen Rücken zu entlüften, dass der Rucksack nach einigen Monaten intensiver Tests nicht einmal eine Spur von schweißsaurem Gestank aufweist. Andere Rucksäcke, die ich getragen habe, einschließlich meines üblichen Rucksacks, hatten weniger Glück.

Darüber hinaus beeindruckt der Trans Alpine Pro durch seinen enormen Stauraum. Mit einem Fassungsvermögen von 28 Litern war es auf vielen kleinen Wegen hier im Südosten von Wisconsin übertrieben, aber kleine Wegen sind nicht der “natürliche Lebensraum des Trans Alpine Pro”. Es ist ein spezielles Werkzeug für große Fahrten.

Vor diesem Hintergrund beschloss ich eines Tages zu testen, wie viel die Bike Rucksack halten könnte. Ich zog meinen Rucksack vom Dachboden herunter, entkam die Vorräte und begann, den Trans Alpine Pro zu füllen. Ich passe fast alles an, einschließlich eines Zeltes, Lebensmittel, Werkzeug, Kleidung usw. für zwei Tage; alles bis auf meinen schlafsack und herd. Als ich dann am nächsten Tag damit fuhr, erlaubte mir die robuste Bauweise des Rucksacks, Kurven zu fahren, Steingärten zu zerschlagen und sogar Luft zu schnappen, wie es mir gefiel. Der Rucksack blieb zentriert, und ich hatte nie das Gefühl, dass es ungleichmäßig gewichtet war.

Obwohl der Deuter Trans Alpine Pro mit Sicherheit groß ist, behält er unter Last immer seine Form.

Rucksäcke können auch zerknittern oder ausbeulen, wenn Sie sie überfüllen, was zu einem unangenehmen und unangenehmen Fahrerlebnis führen kann. Deuter stattet den Trans Alpine Pro mit einem Innenrahmen aus leichtem Stahl aus, um dem Rucksack Struktur zu verleihen und dieses Problem zu lösen. Ja, dies macht es schwerer als andere Rucksäcke, aber die Fähigkeit, Ausrüstung effizient zu Rucksacken, überwiegt für mich die vernachlässigbare Gewichtszunahme.

Deuters Regenschutz hätte nicht einfacher zu bedienen sein können und rettete mich mehr als einmal vor einem nassen Sack.

Wie gut ist der Regenschutz des Deuter – Trans Alpine Pro 28?

Die beiden Merkmale, die Deuter am unteren Rand des Rucksacks anbrachte – eine Regenhülle und ein Reißverschluss für den Zugang zum Boden der Haupttasche – wurden bald zu meinen Favoriten. Ich zog schnell den Regenschutz auf und rettete meine Ausrüstung während einer besonders nassen Fahrt auf dem Stanley Gap Trail in Georgia . Die Deuter-Abdeckung fungiert im Wesentlichen als massive Duschhaube, sodass sie einfach und intuitiv zu bedienen ist. Der untere Reißverschluss wurde  immer geschätzt, um Zeit und Verstand zu sparen, wenn ich nur ein Werkzeug aus dem Boden einer vollen Bike Rucksack herausholen wollte.

Der große Deuter-Reißverschluss schließt nahe dem Taschenboden meinen Tag mehr als einmal ab. Anstatt in meinem Rucksack stöbern zu müssen, öffnete ich einfach diese Tasche, um direkt auf meine Werkzeuge zuzugreifen.

Was sind die Nachteile des Deuter – Trans Alpine Pro 28?

Die einzigen zwei Dinge an der Trans Alpine Pro, die mich nicht überzeugt haben, waren das Trinksystem und die Zeit, die ich brauchte, um den Rucksack richtig einzustellen.

Der Trans Alpine Pro enthält kein Trinkreservoir. Das war für mich kein Problem, da ich bereits einen Vorrat hatte, den man sich aber merken sollte, wenn man keinen hat. Es war auch einfach, ein Reservoir einzulegen und die Röhre aus der Rückseite der Bike Rucksack herauszuführen, aber sie füttert direkt aus der Mitte heraus. Anfangs musste ich ein wenig am Schlauch herumspielen, um sicherzustellen, dass er nicht an meinem Hals rieb.

Bei meinen ersten Paarfahrten mit dem Rucksack schlug mir das Oberteil jedes Mal auf den Hinterkopf, wenn ich einen großen Steingarten antrat oder einen Sprung schickte. Bei steilen Abfahrten übte der Rucksack auch einen starken Druck auf meinen Hinterkopf aus. Ich fand heraus, dass das Rucksack so groß ist, dass ich es nicht wie andere Fahrrad Rucksäcke anpassen konnte. Wenn es zu locker war, stieß es mich am Kopf und wenn es zu eng war, fühlte es sich nicht wohl.

Am Ende hat sich das Spielen des Anpassungsspiels ausgezahlt. Sobald ich den Fit festgenagelt hatte, konnte ich jeden Trail mit jeder Last aufnehmen und der Rucksack blieb fest auf meinem Rücken zentriert.

Abschließende Gedanken

Der Trans Alpine Pro bietet Komfort, Stabilität und Stauraum auf jedem Trail und unter allen Bedingungen (Foto: Derek Abramson).

Während 130 Euro teuer erscheinen mögen, ist dies ein Wert  für Komfort, Anpassungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, auf die man zählen sollte. Dieser Bike Rucksack wird Sie in freier Wildbahn nicht im Stich lassen.

Mit diesen 130 Euro bietet der Trans Alpine Pro eine atmungsaktive und langlebige Konstruktion, mit der Sie sich öffnen und das Gewicht vom Rücken nehmen können. Deuter hat auch eine bemerkenswert organisierte Tasche entworfen, die berücksichtigt, wie viel Zeug hineinpassen kann. Schließlich hat die Liebe zum Detail großartige Funktionen hervorgebracht, die das Reisen im Backcountry um ein Vielfaches verbessern.

Deuter – Trans Alpine Pro 28 – Bike-Rucksack wo kaufen?

Für wen ist der Deuter – Trans Alpine Pro 28 – Bike-Rucksack am besten geeignet?

Insgesamt ist dies ein guter Rucksack für diejenigen, die gerne tief in die Wildnis aufbrechen, nur mit ihrem Fahrrad, ihrem Verstand und einer guten Tasche, um sie zu unterstützen.

 

Danke an: VeloClub Voralbergsuper für die Unterstützung

Fahrrad-Finanzierung jetzt kaufen - später bezahlen‎ Jetzt das neue Fahrrad in kleinen Monatsraten finanzieren!
   
 
We will be happy to hear your thoughts

      Hinterlasse einen Kommentar

      Raddeluxe