Werbung

Cannondale SystemSix Hi-Mod, das Wettbewerb Rennrad

Werbung

Cannondale SystemSix Hi-Mod

Das Cannondale SystemSix Hi-Mod ist ein Rennrad für echte Rennfahrer, die in allem extrem sind – bei den Lösungen, beim Rahmen und bei den Komponenten.

SystemSix ist ein Rennrad, das für den Wettkampf entwickelt wurde. Ein Fahrrad, das nicht unbequem ist, sondern das beste Ergebnis erzielt, wenn es bei einer hohen Geschwindigkeit gehalten wird. Dieses Cannondale ist auch das Fahrrad, das einen neuen Kurs für die amerikanische Marke markiert und das erste wirklich aero-orientierte Projekt ist.

Die Vorderansicht zeigt, wie weit der Rahmen hinter dem Lenkrohr und der Gabel versteckt ist.

Es hat nur wenig vom gleichnamigen Cannondale-Modell geerbt und nur so viel, wie für ein Profi-Fahrzeug nötig ist: Rennsport-DNA und eine effiziente Rahmengeometrie. 

In unserem langen Test wollten wir das neue SystemSix als ein muskulöses, übermütiges, schnelles, steifes und reaktionsfreudiges Bike definieren, das wendig und dennoch unerschütterlich sein kann.

Die Hollowgram TR KnØt64 Laufräder passen genau zum Cannondale-Paket, das auf Geschwindigkeit ausgelegt ist und bergauf nicht schlecht aussieht. 

Die erste Generation des SystemSix war eine Kombination aus Alcoa-Aluminium und Carbon. Diese einzigartige Lösung für die Suche nach maximaler Leistung beeindruckte viele in der Branche, selbst wenn man bedenkt, in welchem Zeitraum sie vorgeschlagen wurde: 2006.

Aber zurück zur Gegenwart: Der Rahmen besteht aus hochmoduligem BallisTec Hi-Mod Carbon (im Katalog ist auch die Version mit Carbon aus dem Standardmodul enthalten) sowie der Gabel. 

Das Cannondale SystemSix ist sowohl mit Kipp- als auch mit Scheibenbremsen erhältlich und kann mit Batterie- oder mechanischem Antrieb gefahren werden.

Wir glauben, dass dieses Cannondale SystemSix eine der attraktivsten Versionen ist – ein Paket, das das modulare KnØt-System-Cockpit und schlauchlose Hollowgram-KnØt-Räder mit einem 64-mm-Profil und 21 internen Kanälen bietet, die so konzipiert sind, dass sie eine maximale Eindringtiefe im Raum haben und sich in der Nähe der Kanten der Gummiwulst festziehen.

Cannondale SystemSix Hi-Mod

Hohlgrammknoten 64 tr, schlauchlos fertig

Diese Laufräder ermöglichen es dir, einen Profilreifen 23c zu montieren und ihn effizient zu machen. Viele Details, viele Lösungen, die das neue Cannondale SystemSix zu einem Fahrrad machen, das nicht unbemerkt bleibt und das mit dem Power2Max Leistungsmesser mit Hollowgram Si Kurbel ausgestattet ist.

Unser Eindruck vom Cannondale SystemSix Hi-Mod ist, dass es großartig ist.

Das C'Dale SystemSix ist ein Fahrrad, das vor nichts Angst hat, außer vor besonders langen Anstiegen und vor endlosen Features mit zweistelligen Steigungen.

Nicht nur die Ebenen: Die hügeligen Wege sind in der Tat die ideale Umgebung. Schnelle Rennen mit kurzen Anstiegen und schlechten Hindernissen sind das Terrain, auf dem er seine Vorliebe für den Wettkampf am besten zum Ausdruck bringt.

Cannondale SystemSix und dieses Laufradpaket bieten hohe Geschwindigkeit und Stabilität, was nicht immer offensichtlich ist. Mit Laufrädern mit niedrigerem Profil, die weicher sein können, wird die Aggressivität teilweise gedämpft, während eine bemerkenswerte Reaktionsfähigkeit auf die Rhythmusfelder erhalten bleibt. Sobald du im Sattel sitzt, spürst du eine ausgesprochen starke Rennposition.

Du fährst mit einer zentralen Struktur an der Lenksäule und belastest die Brust vorne. Außerdem zwingt ihr Design den Brustkorb, sich nach vorne zu senken. Dies ist ein spezifisches Rennrad und versucht nicht, es zu verstecken.

In der Tat mögen wir die Technik und ihre Lösungen: Wir mögen SpeedRelease von Stiften und können sie so weit wie möglich handhaben, auch wenn sie von Schnellspannern stammen und uns diese Art von Verschluss nie vertraut war.

Diese Lösung kommt von vorne. Das gesamte Cockpit ist trotz seines speziellen, fast modularen Aufbaus sowohl im unteren als auch im oberen Teil der Aufstiege steif und weitgehend beherrschbar.

Uns gefällt die Integration des Leistungsmessers, aber er muss vom Nutzer auf dem Power2Max-Portal aktiviert werden. Letzteres liefert nach der Grundaktivierung nur die Anzahl der Umdrehungen pro Minute, während es für die Erfassung der Wattzahl die offizielle Konfiguration benötigt. Dies ist kostenpflichtig.

Cannondale SystemSix Hi-Mod wo kaufen?

Cannondale SuperSix EVO
Das Cannondale SuperSix EVO ist zur Zeit ausferksuft. - Alternative CANNONDALE SuperSix EVO HM Disc Ultegra Di2 Deep Teal
4.999,99€

Ähnlich wie Cannondale SystemSix Hi-Mod

 

Last Updated on 4. Februar 2022 by Raddeluxe

Werbung
Rose Bike Best deal
Raddeluxe
Logo