Werbung

Tacx Neo 2T Test | Der realistischste Smart-Rollentrainer auf dem Markt

Werbung

TestTacx Neo 2T: Der realistischste Smarttrainer von Tacx – Beeindruckende Leistung und realistisches Gefühl machen den Neo 2T zur ersten Wahl für Smart-Trainer.

Tacx Neo 2T im Test

Von allen Smart Rollentrainer, die ich ausprobiert habe, bietet der Tacx Neo 2T das realistischste Gefühl. Er hat ein eingebautes Schwungrad und ein elektromagnetisches Schwungrad, das die Straße sehr gut simuliert – es fängt wirklich das hohe Drehmoment ein, das man braucht, um einen Sprint aus einer niedrigen Geschwindigkeit in Gang zu bringen, bevor man hochdreht.

Die Kopfsteinpflaster-Simulation fühlt sich auch ziemlich realistisch an und die Geschwindigkeit, mit der Anstiege und Abfahrten nachgebildet werden, ist beeindruckend.

Der Tacx Neo 2T ist auch sehr praktisch, dass es sich selbst mit Strom versorgen kann.

Die Leistung auf unserem Gerät war im Vergleich zu zwei anderen Leistungsmessern genau, und es muss nicht bei jeder Fahrt kalibriert/auf Null gestellt werden.

Die Nachteile sind der Preis, das lästige Tragen und die Tatsache, dass die eingebaute Links/Rechts-Bewegung bei Sprints ein nudeliges Gefühl erzeugt, an das man sich erst einmal gewöhnen muss.

Ein guter Kauf, wenn man maximalen Realismus und eine gute Kontrolle über den Smart Trainer haben möchte und nicht so sehr auf Sprints aus ist.

Pro

  • Eingebaute Wippfunktion
  • Realistisches Sprintgefühl
  • Kopfsteinpflaster-Effekt
  • Gute Leistungsgenauigkeit
  • Angenehmes Gefühl im Erg-Modus
  • Einer der schnellsten, der auf null Watt fällt
  • Keine Nullpunktverschiebung erforderlich

Cons

  • Ein Tragegurt würde den Realismus verdoppeln.
  • Zusammenklappbar ist nicht so praktisch.
  • Die Wippfunktion hat meinen Sprint wirklich beeinträchtigt.
  • Der realistische Sprint „Spin-up“ ist ein bisschen ärgerlich für einen Turbo, erfordert mehr Schalten.

Die besten Tacx NEO 2T Smart Trainer Angebote von heute sind hier.

Tacx Neo 2T Smart T2875 Rollentrainer Direktantrieb
Es ist immer schwer, etwas großartiges zu verbessern Und die Heimtrainer der NEO-Serie von Tacx waren von Anfang an großartig... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!
1.083,00€

Testbericht: The Tacx Neo 2T Rollentrainer

Der Tacx Neo 2T ist nicht mehr der teuerste unter den intelligenten Rollentrainern. Der einzige Trainer, der noch besser ist, ist der Wahoo KickR V5, der 1400 Euro kostet.

Wir haben den Tacx Neo 2T als Teil eines Gruppentests getestet, um den besten Smarttrainer zu finden.

Er trat gegen den Elite Direct X, den Saris H2 und den Wahoo Kickr Core an

Der Tacx Neo 2T ist zweifelsohne ein hervorragender Smarttrainer. Seine größte Leistung ist wahrscheinlich seine realistische Tretqualität. Allerdings ist er nicht perfekt – das „Schaukeln“, das durch das Design begünstigt wird, kann störend sein, und der Klappmechanismus macht es weniger bequem, ihn zu verstauen.

TACX NEO 2T SMART TRAINER SPEZIFIKATIONEN

Der Tacx Neo 2T ist ein Turbo mit Direktantrieb, der Steigungen von bis zu 25 % nachbilden kann. Das ist beeindruckend, da der steilste Anstieg auf Zwift nur 22 % erreicht.

Die maximale Leistung ist zwar mit 2.200 Watt niedriger als beim Elite Direto X (3.600 W), aber wenn Sie mehr als 2.200 Watt leisten, empfehlen wir dir, sich an das Talentsichtungsteam Ihres nationalen Radsportverbands zu wenden.

Die Genauigkeit liegt bei beeindruckenden <1 %; +/-1 % ist die am häufigsten angegebene Zahl in dieser Preisklasse, also ist Tacx offensichtlich zuversichtlich. Es kann auch Daten über die linke/rechte Leistung liefern, was ziemlich beeindruckend ist (und nützlich, da eine Diskrepanz ein Warnzeichen für eine bevorstehende Verletzung sein kann).

Der Widerstand ist elektromagnetisch, genau wie beim Wahoo Kickr Bike und dem neuesten Wattbike Atom. Darüber hinaus hat Tacx einige nette Funktionen eingebaut – wie z. B. die Möglichkeit, das Gefühl von Kopfsteinpflaster zu simulieren, das in der immersiven Indoor-Trainingswelt von Zwift zu finden ist, sowie eine Abfahrtssimulation, die das Gefühl von negativen Steigungen nachbildet.

Der Smarttrainer ist über die Hinterachse mit dem Fahrrad verbunden und bietet tatsächlich ein gewisses Maß an „Schwung“. Das Fahrrad bewegt sich hin und her, wenn Sie aus dem Sattel steigen, genau wie auf der Straße. Das kann sich ein wenig beunruhigend anfühlen, ist aber beabsichtigt und vollkommen sicher.

Der Smarttrainer kommuniziert mit Apps über Bluetooth und Ant+ und wiegt 21,5 kg.

TACX NEO 2T SMART TRAINER KOMPATIBILITÄT UND EINRICHTUNG

Der Tacx Neo 2T ist kompatibel mit Fahrrädern mit 130mm Quick Release (QR) Achsen, sowie 142mm und 148mm Steckachsen. Adapter für 135 x 10mm Achsen sind ebenfalls erhältlich.

Der Smarttrainer ist kompatibel mit Shimano- und SRAM-Kassetten, von 9-11 Gängen. Für Campagnolo und SRAM XDR Stufen gibt es Nabenschaltungen, jedoch sind Shimano Microspline Nabenschaltungen derzeit nicht kompatibel. Bitte beachten Sie beim Kauf dieses Produkts, dass eine Kassette nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Der Aufbau ist ziemlich einfach, aber von den getesteten Trainern verliert der Neo 2T Punkte gegenüber der Konkurrenz. Alles, was Sie tun müssen, ist einen Schieberegler zu finden, um die Beine zu lösen, dann klappen Sie sie aus, damit der Trainer sich selbst stützen kann. Allerdings muss man ihn dazu auf die Seite legen (und wieder lösen), was in Verbindung mit dem Gewicht von 21,5 kg ein ziemlicher Balanceakt ist. Auch das Tragen des Trainers im zusammengeklappten Zustand ist aufgrund der Form etwas umständlicher.

Zum Gebrauch einfach aufklappen und das mitgelieferte Kabel einstecken. Sobald du eine Kassette montiert und festgestellt haben, welcher Steckachsenadapter benötigt wird (diese sind deutlich in weißer auf schwarzer Schrift beschriftet), sind Sie bereit zu rollen. Ich hatte keine Probleme, den Smarttrainer zu finden, wenn ich Zwift oder Wahoo Systm benutzte.

Ein Nullpunktausgleich ist bei diesem Smarttrainer ebenfalls nicht erforderlich. Schließlich kann der Trainer auch ohne Netzstrom verwendet werden; er simuliert einfach eine flache Straße und erhöht dann den Widerstand mit der Tretgeschwindigkeit. Ich gehe nicht davon aus, dass die Besitzer diese Funktion oft nutzen werden, aber sie könnte zum Beispiel beim Aufwärmen auf dem Parkplatz des Rennzentrums sehr nützlich sein.

TACX NEO 2T FAHREINDRUCK

Die Schaukelbewegung des Tacx Neo 2T macht sich am deutlichsten bemerkbar, wenn du aufstehst, um zu beschleunigen, was du wahrscheinlich nur bei niedrigeren Geschwindigkeiten um oder knapp über Ihrer FTP tun wirst.

Elektromagnetische Widerstandsgeräte sind nur bei den modernsten Smarttrainer zu finden. Sie bieten ein viel realistischeres Fahrgefühl, und das ist absolut wahrnehmbar – es gibt nicht den Hauch eines „durch den Schlamm wühlenden“ Gefühls, das du bei weniger teuren Geräten erleben.

Das bedeutet auch, dass der Trainer schneller auf die von einer App geforderten Änderungen der Steigung oder des Widerstands reagiert, sodass du die Steigung genau so spüren, wie es sein sollte, und umgekehrt.

Daher überrascht es nicht, dass dies der schnellste Trainer war, der auf null Watt fiel – und das ist wichtig, wenn du ein Zwift-Rennfahrer bist, denn so kannst du Aero-Kurve schneller aktivieren.

Die Fähigkeit zur Erholung auf Kopfsteinpflaster ist eine nette Sache, aber kein Grund, diesen Smarttrainer zu kaufen – es könnte ein wenig Aufregung bringen, aber es wird dich nicht in Fabian Cancellara verwandeln.

Ich habe festgestellt, dass der Wahoo Trainer bei Sprinteinheiten mit einer Dauer von 15 Sekunden Schwierigkeiten hatte, die Widerstandsanforderungen des Trainings zu erfüllen, und dass ich nicht in der Lage war, rechtzeitig zum Ende der Anstrengung auf Leistung zu kommen. Die Reaktion war so schnell, dass ich wirklich durch die Gänge schalten musste, um die ideale Trittfrequenz für Sprintübungen zu erreichen. Alles über 30 Sekunden war jedoch in Ordnung.

Die eingebaute Schaukelbewegung war ein weiterer Bereich, der bei Sprints störend war. Die Bewegung des Fahrrads ist gewollt, aber ich empfand sie als beunruhigend und als etwas, das mit der Zeit und bei längerem Gebrauch nachlassen könnte.

Der letzte Punkt, den Tacx zu bemängeln hat, ist, dass es keine Art von Riser-System in seinem Arsenal hat – also Hardware, um das vordere Ende des Fahrrads nach oben zu neigen, ähnlich wie beim Wahoo Kickr Climb oder Elite Rizer. Das ist keine Kritik am Tacx Neo 2T an sich, aber wenn du darüber nachdenkst, Ihren Heimtrainingsbereich mit allem auszustatten, was mit Indoor-Training zu tun hat, ist es eine Überlegung wert.

TACX NEO 2T LEISTUNGSANALYSE

Um die Konsistenz zu gewährleisten, haben wir nur einen Tester die Leistungsgenauigkeit aller vier getesteten Smarttrainer vergleichen lassen.

Wir benutzten jeden Smarttrainer mit einer Sram Power Meter Kurbelgarnitur und einem Paar Garmin Vector 3 Pedalen.

Um die Kontrolle zu behalten, wurde der Smarttrainer r in den Erg-Modus versetzt. Auf diese Weise konnten wir nach Unterschieden in den Leistungsmessern suchen. Raddeluxe testete jeden Turbo 10 Minuten lang bei einem gleichmäßigen Tempo von 250 W. Anschließend absolvierte wir fünf Sätze mit 30er-Belastungen und überprüfte die Konsistenz bei 300 W. Als Nächstes folgten ein paar Sprints mit 10 Sekunden an und 10 Sekunden aus, um zu testen, wie gut die Null-Watt-V „Super Tuck“ beim Rennen in Zwift erreicht werden kann.

Nach sorgfältigen Tests haben wir festgestellt, dass der Elite Direto X-RT das genaueste Gerät ist. Aber auch der Tacx und der Saris schnitten gut ab, mit leicht unterschiedlichen Ergebnissen. Die Messwerte des Wahoo waren etwas höher als erwartet, lieferten aber dennoch zuverlässige Daten.

Tacx Neo 2T Testergebnis

Tacx Neo 2T Test | Der realistischste Smart-Rollentrainer auf dem Markt

Der Tacx Neo 2T ist mit 1000,00 € nicht das teuerste Gerät im Test. Allerdings ahmt es auch die härtesten Anstiege nach, hat die beste Genauigkeit und die zweitbeste Leistungskapazität. Das Fahrgefühl und die Realitätsnähe, die der Tacx Neo 2T bei der Erholung auf dem Kopfsteinpflaster bietet, sind unübertroffen:

Es ist der Trainer, der am meisten Spaß macht. Allerdings ist das Schaukeln nicht jedermanns Sache, und wir würden uns wünschen, dass er sich leichter falten und transportieren ließe.

Die besten Tacx NEO 2T Smart Trainer Angebote.

Tacx Neo 2T Smart T2875 Rollentrainer Direktantrieb

1.083,00
Awin ROSE Bikes DE
Last update was on: 3. Dezember 2022 19:01

Es ist immer schwer, etwas großartiges zu verbessern Und die Heimtrainer der NEO-Serie von Tacx waren von Anfang an großartig... weitere Infos im ROSE Bikes Online-Shop!

Last Updated on 22. Oktober 2022 by Raddeluxe

9 Testergebnis
Der aktualisierte Neo-Trainer ist leiser und mit mehr Funktionen ausgestattet als sein Vorgänger

PROS
  • Schnelle und realistische Widerstandseinstellung
  • Ruhig
  • Sehr stabil unter Anstrengung
  • Kann ohne Netzteil funktionieren
CONS
  • Schwer zu transportieren
Nutzerwertung: 3.13 (8 votes)
Werbung
Raddeluxe
Logo